Anzeige-Nr. 1792182
vom 05.01.2023
18 Besucher

Mani - sozialisiert und ausgeglichen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Europa 
71576 Burgstetten

Telefon: 0171 8804640


Beschreibung
Name: Mani
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 01.2021
Ungefähre Größe: ca. 53 cm
Kastriert: steht noch aus
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: steht noch aus
Aufenthaltsort: Tierheim El Arca de Santi

Mani ist kürzlich Papa geworden – nur zwei Tage, nach dem er mit seiner Freundin Haty im Tierheim aufgenommen wurde. Wir würden sagen, das war eine ganz knappe Nummer.

„Tierheimler“, bzw. die Freiwilligen vor Ort, oder auch Pfleger/innen genannt, fahren in Spanien immer mit offenen Augen durch die Gegend. Es ist nicht unüblich, dass einem ein Straßenhund über den Weg läuft, dem man helfen könnte. So auch bei Mani und Haty, die beide gemeinsam von einer Freiwilligen in den Straßen der Stadt Monzon in Spanien gesehen wurden. Es war auch unübersehbar, dass Haty trächtig war.

Da es auf den Straßen aufgrund der vorbeifahrenden Autos für die Hunde gefährlich ist und in diesem Falle auch für Mani und Haty gefährlich war, hielt die Ehrenamtliche an und sicherte die Hunde. Sie nahm beide mit ins Tierheim El Arca de Santi. Dort angekommen, fraßen sich die beiden erst einmal satt und schliefen erst einmal ausgiebig in Sicherheit.

Nur zwei Tage später kam dann auch schon der Nachwuchs auf die Welt. Mani ist nun stolzer Papa von acht kleinen Welpen. Es sind sieben Welpen-Jungs und ein Welpen-Mädel. Die Pfleger/innen haben Haty extra eine Wurfkiste hingestellt – aber Haty bevorzugte es, die Welpen auf dem blanken Zwingerboden zu gebären. Die Welpen haben nun die ersten Wochen gut überstanden, sind gesund und erkunden so langsam ihre Umwelt. Papa Mani und seine Freundin Haty teilen sich nach wie vor den Zwinger und kümmern sich beide rührend um den Nachwuchs und machen das gemeinsam ganz toll.

Die Pfleger/innen dürfen zu jeder Zeit die Welpen anschauen und auf den Arm nehmen, das macht den frischgebackenen Eltern gar nichts aus. Aber auch Mani genießt die Aufmerksamkeit der Freiwilligen und liebt die Streicheleinheiten, die ihm zuteilwerden. Auch das Zusammentreffen mit anderen Hunden klappt gut, Mani ist gut sozialisiert.

Wenn die kleinen Hundekinder dann alt genug und aus dem gröbsten raus sind, soll Papa Mani auch das Glück haben, ein eigenes liebevolles Zuhause zu finden. Die Straße und das Tierheim sind nichts für den anhänglichen Rüden und wird daher nur als Zwischenlösung akzeptiert.

Sollten sich Herzensmenschen finden, die neben Mani auch gerne seine Freundin Haty aufnehmen möchten, so spricht da überhaupt nichts dagegen. Aber Mani wird auch alleine vermittelt, ob als zukünftiger Einzelprinz, oder in ein Zuhause mit einem souveränen Ersthund oder einer souveränen Ersthündin, wir sind uns sicher, dass Manis Vermittler Christian Mücke das beste und passendste Zuhause heraus filtern wird.

Wir wünschen uns für Mani ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die mit ihm viel unternehmen und mit ihm die spannendsten Gassirunden und Wanderungen machen, die ein Hund gerne erleben möchte. Sicherlich hätte Mani auch Spaß daran, eine gute Hundeschule zu besuchen und regelmäßig andere Hunde zu treffen. Eins liebt Mani bereits schon jetzt: Das Kraulen seines weichen Fells. Es ist nicht auszuschließen, dass Mani zu einer großen Schmusebacke wird, sobald er die Gelegenheit dazu bekommt.

Bei Interesse am stolzen Hundepapa Mani (und Haty?) melden Sie sich gerne bei seinem Vermittler Christian Mücke. Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Christian Mücke (Sprachen: Deutsch)
Mobile: 0171 8804640
e-Mail: muecke@tsv-europa.de

Link zur Hauptseite für weitere Fotos und Videos:
https://tierschutzverein-europa.de/tiervermittlung/mani-in-spanien-tierheim-el-arca-de-santi/

Der Anbieter "Tierschutzverein Europa" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Mani - sozialisiert und ausgeglichen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück