Anzeige-Nr. 1796109
vom 09.01.2023
85 Besucher

Wer hat ein Körbchen frei für Spiky?

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Herdenschutz-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Ein Haus ist kein Zuhause ... ohne einen Hund. Und Spiky würde perfekt in ein Haus mit Garten passen. Wer möchte unserer großen Fellnase ein Für-Immer-Zuhause schenken ?

Die Geschwister Spiky und Mukki wohnen derzeit in einem privaten Außenzwinger in Rumänien. Hier liegt noch Schnee und der Schlamm und die Kälte setzen sich im Fell der Hunde fest. Daher sind sie dringend auf der Suche nach der Anfrage, die ihr Hundeleben für immer verändern wird (am besten mit warmem XL-Körbchen).

Unser wunderschöner Rüde Spiky ist circa 6 Monate alt und damit im besten Alter, um noch viel zu lernen! Seine Schulterhöhe liegt bei etwa 40 cm. Er ist sehr offenherzig, aufgeschlossen und super lieb. Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten genießt er sehr. Spiky versteht sich auch gut mit seinen Artgenossen. Seinen Umgang mit Katzen kennen wir nicht.

Spiky trägt Herdenschutzhund-Gene in sich trägt. Daher suchen wir ein Für-Immer-Zuhause, das sich mit den rassetypischen Merkmalen gut auskennt. Kinder sollten schon älter und einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden kennen. Spiky ist noch in der Pubertät und wird einmal ein stattlicher großer Hund werden. Hier ist eine führende Hand gefragt und außerdem ein Besuch in einer positiv arbeitenden Hundeschule unumgänglich. Wer ist bereit für dieses Abenteuer?

Spiky ist gechipt, geimpft, entwurmt, entfloht und kann mit seinem EU-Heimtierausweis in seine neue Familie ziehen. Er wird nur nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro vermittelt.

Auch über einen Pflegestellenplatz würde sich Spiky sehr freuen.

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Wer hat ein Körbchen frei für Spiky?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück