Anzeige-Nr. 1804811
vom 19.01.2023
22 Besucher

Elli sucht ein liebevolles Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular

THV 300x250
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Kleine Elli sucht mitfühlende Menschenseele, die ihre anfängliche Scheu akzeptiert und mit Geduld das zarte Hundeherz erobert.

Wenn man der hübschen kleinen Elli begegnet, denkt man erst einmal an eine zarte Fee. Die ganz besondere Gesichtszeichnung, die auch ihr Bruder Pommes vorweisen kann, macht die beiden zu einem ungewöhnlichen und zauberhaften Geschwisterpärchen. Unser Hundemädchen ist wie ihr Bruder etwa ein Jahr alt, aber mit ca. 35 bis 40 cm geringfügig kleiner. Sie wirkt fast zerbrechlich wie ein Porzellanhündchen.

Tatsächlich sind für Elli und Pommes die Hunde in ihrem Umfeld in Ordnung, Katzen konnten die beiden bisher nicht kennenlernen. Aber bei den Menschen sind beide vorsichtig und eher zurückhaltend und scheu. Ob es ein bisschen ihre Wesensart oder aber die bisher erlebten Schicksalsschläge sind, können wir nicht sagen. Wir wissen nur, dass scheue Hundeherzen nicht im Sturm erobert werden können. Im Vordergrund steht daher erst einmal: Geduld, Geduld und Engelsgeduld, um Ellis Vertrauen zu erlangen. Mit Feinfühligkeit und Empathie lässt sich ein Hundeherz erweichen, aber immer dem Tempo des neuen Familienmitglieds angepasst.

Da Elli bisher nur im Shelter gelebt hat, kennt sie die Regeln in einer Familie noch nicht. Mit liebevoller und positiver Unterstützung von eurer Seite aus muss sie noch vieles erlernen, was ein gemeinsames Leben möglich und harmonisch macht. Stubenreinheit, Leinenführigkeit, das sind nur zwei der wichtigen Punkte des Hunde-ABCs, die Elli erklärt werden müssen. Wir legen euch sehr ans Herz, gerade bei scheuen Hunden auf jeden Fall die Hilfe von guten Hundeschulen oder Hundetrainier:innen zu suchen. Hier sollte immer darauf geachtet werden, dass der neue Vierbeiner keine Ängste aufbaut, sondern versteht, dass ihr es gut mit ihm meint. So kann eine tiefe Verbindung zwischen euch aufgebaut und Elli eine dankbare Begleiterin für euch werden, wenn ihr der Hunde-Fee dabei helft.

Erfahrungsgemäß wird es ein bisschen Zeit brauchen, um Elli den normalen Hundealltag nahe zu bringen und ihr das Leben in ihrem neuen Zuhause angenehm zu machen. Erzwingt bitte nie eure Erwartungen an die Hunde. Kleine Erfolge werden sich für euch evtl. wie kleine Schritte anfühlen, doch für Elli wird es die ganze Welt bedeuten, euch vertrauen zu können und Pfote-in-Hand mit ihrer Familie durchs Leben zu gehen.

Wir wünschen Elli für die nahe Zukunft herzliche Menschen, die ihr die Zeit lassen, die sie benötigt, um aufzutauen und ein entspanntes Hundemädchen zu werden. Seid ihr diese Hundeversteher mit Engelsgeduld? Könnt ihr euch vorstellen, unserer Elli-Fee ein Zuhause zu geben, in dem sie voller Vertrauen ein Leben mit euch genießen kann?

Elli ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht. Sie wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

https://youtu.be/-tyw6lFF25I

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Elli sucht ein liebevolles Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück