Anzeige-Nr. 1809747
vom 25.01.2023
34 Besucher

Chaplin konnte der Tötung knapp entkomme

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Border Collie Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
EU-Tierhilfe Treue-Hundeseelen e.V. 
72072 Tübingen

Telefon: 07472-7295 ab ca. 18 Uhr


Beschreibung
Mit toller Hilfe durch seine Paten konnten wir den Notfallhund Chaplin aus der Perrera Resur retten. Seine Reservierung wurde aufgehoben - er wurde sitzen gelassen und war dadurch besonders gefährdet. Herzlichen Dank an die Paten, die seine Rettung möglich machten

Chaplin ist nun sicher in einer spanischen Hundepension untergebracht und kann sich erstmal von den Strapazen der langen Zeit in der Perrera Resur erholen.
Chaplin ist 2021 geboren und damit noch ein Junghund mit sicherlich der ein oder anderen Flause im Kopf. Er freut sich jetzt auf Menschen, die ihm das Hunde ABC beibringen und viele spannende Spaziergänge mit ihm erleben. Chaplin ist eventuell ein Border Collie – Labrador -Mischlingsrüde, er ist aufgeschlossen den Zweibeinern gegenüber und verträglich mit anderen Hunden.
Chaplin wurde am 12.4.2021 geboren, ist ca. 65cm groß und wiegt ca. 30kg.

Der Anbieter "EU-Tierhilfe Treue-Hundeseelen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Chaplin konnte der Tötung knapp entkomme"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück