Anzeige-Nr. 2151807
vom 21.02.2024
46 Besucher

Wim-So jung in der Hölle in RO

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Dogsouls - SOS für Pfoten e.V.
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling 40cm

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate (geb. 01.09.2023)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Dogsouls - SOS für Pfoten e.V.
Dogsouls - SOS für Pfoten e.V. 
53945 Blankenheim

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
***Vermittlungen nach Österreich leider nicht möglich***

Wim, Rüde, geb September 2023, ca 40 cm

Der kleine Wim ist leider wie soviele kleine unschuldige Seelen im Public Shelter Suceava (Tötung) gelandet, was für die meisten kleinen Fellnäschen ein recht sicheres Todesurteil ist, denn die Mehrzahl der Welpen überleben diesen Ort leider nicht.

Zum Glück hat der kleine Wim bisher allen Gegebenheiten getrotzt und hofft nun darauf, ganz schnell diesen tristen Ort endlich wieder zu verlassen, um dann zusammen mit seinen Menschen die Welt entdecken zu können.

Wim zeigt sich an diesem tristen Ort dennoch ganz welpentypisch verspielt, neugierig und aufgeweckt und auch Menschen gegenüber ist das hübsche Fellnäschen, obwohl Wim bisher nicht allzu viel menschlichen Kontakt hatte, ein wenig aufgeschlossen gegenüber, so dass man ganz bestimmt seine wahre Freude an und mit dem tollen Welpenbub haben wird.

Für den hübschen Wim suchen wir daher ein ganz tolles Zuhause, in dem der kleine Schatz noch sehr viel lernen, erleben und natürlich auch behütet und umsorgt sehr alt werden darf, denn Wim wird sicherlich einmal ein sehr treuer Freund und Begleiter sein.

Wim reist natürlich geimpft, gechipt, entwurmt, mit Bluttests und EU Pass in sein neues Zuhause.

Wer nun ernsthaftes Interesse an dem tollen Kerlchen hat und künftig sein Leben mit Wim teilen möchte, sendet bitte eine Email an

sosdogsouls@gmail.com

Der Anbieter "Dogsouls - SOS für Pfoten e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Kontaktformular
Betreff:
"Wim-So jung in der Hölle in RO"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück