Anzeige-Nr. 2154440
vom 24.02.2024
323 Besucher

Fabrice möchte im Zuhause groß werden

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Cane-Corso Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate (geb. 01.11.2023)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Busag, Rumänien.
Fabrice ist ein sehr freundlicher Welpe. Er liebt Menschen und andere Hunde.

Der wunderschöne Fabrice ist auf der Suche nach seinen Menschen. Der kleine Mann ist zusammen mit seinen Geschwistern auf der Straße zur Welt gekommen.
Und das, obwohl seine Mutter Frozen sogar einen Besitzer hatte. Alle wurden von Dorel in Sicherheit gebracht.
Während Frozen bereits ihr Ticket für die große Reise ins Glück gezogen hat, ist Fabrice noch auf der Suche.

Fabrice bringt mit seinen 38 cm bereits ein stolzes Gewicht von 13 kg auf die Waage.
Seine Mutter ist 55 cm groß. Es ist davon auszugehen, dass Fabrice mindestens mittelgroß wird.

Fabrices Mutter Frozen ist ein Cane Corso Mischling.

Da Fabrice von den Geschwistern am ehesten seiner Mutter ähnlich sieht, sollte man dies berücksichtigen, da Cane Corso in Brandenburg und Bayern als Listenhunde der Kategorie 2 eingestuft sind und dort einen Wesenstest machen müssen. In die Schweiz darf diese Rasse gar nicht einreisen.

Ob er sich mit Katzen versteht, konnten wir bisher noch nicht testen.

Fabrice sucht Menschen, die erstmal nichts von ihm erwarten und ihm zeigen, wie ein normales Hundeleben funktioniert. Er ist noch ein Baby und muss noch viel lernen. Das ein oder andere Malheur sollte man ihm nicht übelnehmen und Fabrice stets mit einem positiv verstärkenden Erziehungsstil begleiten. Er freut sich schon auf sein neues Leben mit schönen Spaziergängen in der Natur, vielen Schmusestunden und auch auf einen Besuch in der Welpenschule.
Im ersten Lebensjahr sollten Welpen so wenig wie möglich allein sein. Außerdem steht die eher anstrengende Pubertätszeit bevor. Das Hormonchaos stellt das Leben der kleinen Racker auf den Kopf. Sie “vergessen” oft alles, was sie bisher gelernt haben, und die Ohren schalten auf Durchzug. Daher ist es in dieser Phase besonders wichtig, konsequent – aber liebevoll – zu erziehen. Und es gibt auch eine gute Nachricht: Auch diese Phase geht vorüber!

Bist Du der Meinung, dass Fabrice genau der Richtige für Dich ist? Dann nichts wie los. Bewirb Dich schnell über unsere Homepage und fülle die Selbstauskunft aus. Wir melden uns dann zeitnah bei Dir.

Auch eine Pflegestelle wäre schon mal ein Anfang.

Fabrices Köfferchen steht schon bereit. Er wartet nur noch auf Deine Anfrage.

Ab März kann er dann direkt durchstarten. Fabrice reist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sein EU-Heimtierausweis wird ebenfalls eingepackt.

Gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro kann Fabrice, nach positiver Vorkontrolle, vermittelt werden.

Hier kann Fabrice auf unserer Homepage besucht werden:
https://einherzfuerstreuner.de/project/fabrice/



Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Fabrice möchte im Zuhause groß werden"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück