Anzeige-Nr. 2156970
vom 27.02.2024
21 Besucher
Hinweis von "Mira-Tierhilfe e.V.":
Sie haben bei uns einen Hund entdeckt, dem Sie ein Zuhause geben möchten? Das freut uns sehr. Bitte nehmen Sie per Mail Kontakt zu uns auf und stellen Sie sich kurz vor. Wir werden uns dann kurzfristig bei Ihnen melden und das weitere Vorgehen besprechen. Die Schutzgebühr für unsere Hunde beträgt 370,00 €. Nähere Infos finden Sie auf unserer Homepage: https://hunde-in-not-rumaenien.mira-tierhilfe.de/

Pumba 50 cm

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre (geb. 01.10.2018)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Mira-Tierhilfe e.V. 
57647 Hirtscheid-Alpenrod

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Update August 2023

Pumba hat sich nicht weiter entwickelt. Er kommt sehr gut in seiner Hundegruppe mit den anderen klar, aber mit fremden Menschen hat er ein Problem. Versucht man ihn etwas zu bedrängen, wird er panisch. Leider ist zu wenig Zeit, um ihm Vorort mehr Zeit zu widmen.

Update Dezember 2020:

Pumba ist fremden Menschen gegenüber schüchtern und hält eine gewisse Distanz. Er ist jedoch sehr interessiert an uns Menschen und man merkt ihm an dass er gerne kommen würde. Wenn der Zwingerzaun dazwischen ist kommt er auch zur Hand und nimmt Leckerlies.

Der hübsche Pumba wird mit Sicherheit mal ein ganz toller Hund werden, wer gibt ihm eine Chance?
Beschreibung

Pumba ist ein Sohn von Sana. Er, seine Geschwister und seine Mama, wurden auf der Straße gefunden und ins Tierheim geholt.

Pumba zeigt sich bei uns als verspielter und lieber Hundejunge. Auch mit seinen Geschwistern kommt er gut klar. Zu fremden Menschen ist er noch etwas schüchtern.

Pumba würde sich sehr über eine Familie freuen.

Der Anbieter "Mira-Tierhilfe e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Pumba 50 cm"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
35 - 4 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück