Anzeige-Nr. 2158449
vom 29.02.2024
76 Besucher

Zotty sucht ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutzverein Hundeliebe WauWau e.V. 
21272 Egestorf

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
ZOTTY
Hündin
Rasse: Mischling
Alter: geb.ca.03/21
Größe: ca. 45 cm
Farbe: weiß
Aufenthaltsort: KONIVET Tierklinik und-Pension, Domnesti, Rumänien

Zotty ist einer der 50 - Hunde vom Hof -.
Sie kommt von einem sogenannten - Animal- horder- ( -Tiersammler-) aus Craiova, einer Stadt 200 km westlich von Bukarest.
Dort lebte sie auf der Straße und wurde von einem Anwohner vor den Hundefängern
- gerettet-.
Das jedenfalls war seine ursprüngliche Absicht, als er begann Hunde von der Straße zu holen und in seinem Hof unterzubringen.
Er wollte sie davor bewahren in der Tötung von Breasta zu landen und dort umgebracht zu werden.
Leider verlor er schnell jedes Maß, - hortete- immer mehr Hunde und war nicht mehr in der Lage sie zu versorgen - weder medizinisch, noch mit Futter.
Er überließ sie irgendwann mehr oder weniger sich selbst - da keiner der Hunde kastriert war, vermehrten sie sich ungebremst, einige wurden krank, alle verwahrlosten und hungerten.Wieviele das nicht überlebt haben, weiß niemand, da lange niemand auf das Grundstück gelangte.
Als die Tierschutz- Polizei, alarmiert von Nachbarn, die sich mehrfach über den Lärm und Gestank beschwert hatten, sich schließlich Zutritt verschaffte, erwartete sie ein Bild des Grauens...
Umgehend wurden örtliche Tierschützer
- alarmiert- und gebeten nach den überlebenden Hunden zu sehen und sich um sie zu kümmern - was diese auch sofort taten.
Die Tiere wurden erstmal notversorgt , sie waren allesamt recht schwach und natürlich voller Parasiten.
Die Beamten wollten sie so schnell wie möglich von dem verdreckten Hof weg haben und stellten den freiwilligen Helfern ein Ultimatum - alle Hunde die nicht innerhalb von 14 Tagen in privaten Sheltern oder auf Pflegestellen untergebracht werden konnten, sollten in die Tötung von Breasta gebracht werden.
Von einer Hölle in die nächste...
Um das zu verhindern, baten die Tierschützer überall um Hilfe - und Aufnahme der Hunde - auch bei der Hundehilfe Konstanz.
Für fast 50 von ihnen konnten wir zum Glück Paten finden und sie in der Hundepension der Familie Vasian unterbringen.

Zotty ist eine davon...
Wie alle anderen, wurde sie nach ihrer Ankunft in der Pension auf Krankheiten getestet, geimpft, gegen Parasiten behandelt, gechipt und kastriert.
Sie hat sich längst erholt und gut in ihrem neuen -Zuhause auf Zeit- eingelebt.
Das wuschelige Hundemädel liebt Menschen und ist eine große - Schmusebacke-
Von Streichel- und Kuschelrunden kriegt Zotty nie genug...
Leider fallen die natürlich immer recht kurz aus - schließlich ist sie nicht die Einzige, die in der Pension darauf wartet.
Mit ihren Hundekumpels ist sie sehr gut verträglich - egal ob es sich um Rüden oder Hündinnen handelt - sie mag sie alle und wenn kein Mensch für sie Zeit hat, nimmt sie eben mit ihnen vorlieb.
Zotty ist eine liebenswerte und liebesbedürftige Hündin, die es mit Sicherheit von Herzen genießen würde, die ganze Aufmerksam ihrer/ ihres Menschen zu bekommen.
Im Moment macht sie ihrem Namen alle Ehre und sieht ziemlich - zottelig- aus.
Kein Wunder! Niemand hat sich je die Mühe gemacht sie zu bürsten und zu pflegen.
Unter den Zotteln steckt aber eine bildhübsche Hundedame -
und mit etwas Fellpflege kommt die auch sicher ganz schnell zum Vorschein.
Ob unsere Zotty je ein Zuhause hatte, schon mal in einer Wohnung, oder immer auf der Straße gelebt hat, Halsband und Leine kennt...wir wissen es nicht.
Allzu schlechte Erfahrungen scheint sie aber nicht gemacht zu haben, da sie recht offen und vertrauensvoll auf Menschen zugeht.
Bestimmt hat sie noch viel zu lernen.
Es wird anfangs etwas Zeit, Geduld und Verständnis brauchen, um ihr alles zu zeigen und beizubringen was Mensch von einem Hund als - Mitbewohner - so erwartet.
Zotty's Herz zu erobern wird nicht sehr schwer sein:
Ein sicheres gemütliches Zuhause, Spaziergänge, Hundefreunde zum treffen und spielen, ausgiebige Streicheleinheiten und vor allem ganz viel Liebe machen aus der Süssen bestimmt im Handumdrehen eine liebevolle Begleiterin und Freundin, die mit ihren Menschen durch dick und dünn geht...
Wir hoffen, dass wir die ganz schnell für sie finden.

Zotty ist bei Ausreise kastriert, gechipt, geimpft und gesund.

Ansprechpartner in Deutschland:
Tanja Schuchter
ASAMA Cazorla / Câini Români
( Hundehilfe Konstanz)
Tel./ WhatsApp: +4917651555797
E- Mail: tanore@online.de

oder:
Tierschutzverein Hundeliebe WauWau.e.V.
Tel.: 017656745172
E- Mail: anita.nyck@freenet.de

Der Anbieter "Tierschutzverein Hundeliebe WauWau e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Zotty sucht ein Zuhause "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück