Anzeige-Nr. 2178708
vom 23.03.2024
59 Besucher

ZEUS - auf PS in NRW

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre (geb. 15.12.2021)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Unser Prachtbursche Zeus sucht ein neues Zuhause!

Zeus, dessen Rufname Enzo passenderweise so viel wie „der Riese“ bedeutet, sucht seinen neuen Wirkungskreis. Mit seinen rund 80 cm Schulterhöhe und 45 kg macht der Herdenschutzhund-Mix seinem Namen alle Ehre. Doch nun erst einmal von vorn:

Geboren wurde der „kleine“ Charmeur im Dezember 2021 auf Sardinien. Schnell schien er sein Glück gefunden zu haben und reiste als Welpe zu seiner Familie nach Deutschland. Dort klappte es leider jedoch überhaupt nicht mit dem Ersthund, den Zeus mehrfach attackierte. Schweren Herzens und im Sinne aller Beteiligten entschied man sich schließlich dazu, Zeus eine neue Familie zu suchen. Auf diese wartet er nun auf seiner Pflegestelle in NRW, 34431.
Dort zeigt Zeus sich zunächst Herdenschutzhund-typisch. Er ist sehr wachsam, eigenständig, gleichzeitig auch feinfühlig und sensibel. Seine Freizeit würde er am liebsten den ganzen Tag draußen verbringen, wo er seinen hohen Freiheits- und Bewegungsdrang stillen kann. Hier geht er außerdem mit Freude seiner genetischen Aufgabe auf und bewacht das Grundstück, lässt aber Besucher in Anwesenheit der Bezugsperson rein.

Da es sich bei seiner Pflegestelle um einen Lebenshof handelt, hat er hier auch schon Vertreter anderer Gattungen kennenlernen dürfen. Katzen und Schafen gegenüber verhält er sich nett, das Geflügel jagt er bisher sehr gern. Mit männlichen Artgenossen versteht sich Zeus leider gar nicht, weswegen wir ihn uns zum jetzigen Zeitpunkt besser in einem Zuhause ohne andere Tiere vorstellen können. Mit einer gleich großen, souveränen Hündin könnte es jedoch, wie in seinem ersten Zuhause, funktionieren. Hier müsste man die Sympathie testen. Da Zeus noch nicht lange auf dem Hof lebt, könnte sich unsere Einschätzung tierischer Mitbewohner betreffend aber auch noch ändern.

Den zweibeinigen Mitbewohnern gegenüber zeigt sich Zeus als sehr umgänglich und lieb. Er mag die Nähe zum Menschen und zeigt sich bei souveränem und geduldigem Auftreten sehr kooperativ. Auch bei älteren, standfesten Kindern können wir ihn uns daher gut vorstellen.

Zeus ist HSH-typisch noch nicht erwachsen im Kopf (erst mit ca. 3 Jahren) und muss noch einiges lernen. Hierbei wünscht er sich Menschen an seiner Seite, die ihn in seiner situativen Unsicherheit souverän führen und ihn mit viel Geduld und Nachsicht aus der Angst vor Neuem lenken. Gleichzeitig sollten sie jedoch auch standfest bleiben, wenn er mal wieder seinen rassetypischen Dickschädel einsetzen will. Präsentiert man sich ihm als selbstbewusst und souverän, zeigt er sich sehr kooperativ und läuft auch gut an der Leine mit. Auch alleine bleiben kann er schon stundenweise.

Neben Hundeerfahrung (am besten HSH-Erfahrung) sollten seine Menschen ein großes, gut eingezäuntes Grundstück mitbringen, welches er bewachen darf und auf dem es niemanden stört, wenn er dies bellend tut.

Erfüllt man die genannten Voraussetzungen, erhält man im Gegenzug einen tollen Weggefährten mit viel Charme und Potenzial. Zeus ist geimpft, gechipt, entwurmt und unkastriert (Hormonchip). Er hat eine symptomfreie Hepatozoonose, die ihn zum jetzigen Zeitpunkt nicht einschränkt und mit der er wie jeder andere Hund lange leben kann.
Ernsthafte Interessenten sollten Zeus vor einer Übernahme nach Absprache mehrmals besuchen und ihn gut kennenlernen.

Wenn Sie den wunderschönen Zeus persönlich kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte unter kontakt@sardinienhunde.org.
Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf und unser Formular zur Selbstauskunft.
Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Kontakt:
Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Homepage: https://www.sardinienhunde.org/2-chance

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage, dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"ZEUS - auf PS in NRW"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück