Anzeige-Nr. 2188018
vom 03.04.2024
724 Besucher
Hinweis von "Tierschutz Pfote u. Co e.V.":
Öffnungszeiten täglich von 11-19 Uhr (außer Sonn- und Feiertage)

Alicent, fröhliche, lebhafte Hündin

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Französische Bulldogge (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr (geb. 01.01.2023)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierschutz Pfote u. Co e.V. 
53797 Lohmar

Telefon: 02246-9157222


Beschreibung
Alicent ist eine aufgeweckte und unbeschwerte kleine Maus und wünscht sich eine eigene Familie. Als wir Anfang Februar 2024 wegen Alicent informiert wurden, wusste wir nicht, dass es sich um eine französische Bulldogge handelte. Und wir haben nicht im Traum daran gedacht, in welchem schrecklichen Zustand sie war. Es wurde nur gemeldet, dass ein dünner Hund auf der Straße gefunden wurde. Der Finder hat sie direkt in die Tierklinik gebracht, wo wir sie abholten. Wir waren sehr erschrocken, als wir Alicent das erstmal sahen. Sie hatte keinen Chip und war völlig verfloht und stark verwurmt. Mittlerweile hat Alicent endlich etwas zugenommen, ist aber immer noch zu dünn.

Alicent ist eine freundliche, lebendige, aufgeschlossene Hündin. Sie freut sich immer sehr Menschen und/oder Tiere zu sehen und möchte sie alle begrüßen. Sie ist verspielt, normal aktiv, neugierig, verschmust, manchmal – ganz Frenchie-typisch - auch ein bisschen stur und einfach nur zuckersüß. Alicent ist ein fröhliches, übermütiges Sonnenscheinchen und liebt das Leben. Sie ist leinenführig - will aber auch schon mal ihr Köpfchen durchsetzen. Die kleine Maus ist verträglich mit allen Hunden und Katzen.

Wir wissen um das Thema „Qualzucht“, möchten dies hier jetzt jedoch nicht diskutieren, da es Alicent nicht hilft. Sie ist auf dieser Welt und verdient das beste Leben. Es fällt positiv auf, dass Alicents Schnauze recht lang ist für eine Vertreterin ihrer Art und auch hat sie eine kleine Rute, mit dem sie alle freudig begrüßt. Es ist jedoch bekannt, dass Französische Bulldoggen durchaus zu Futterunverträglichkeiten und Darmproblemen neigen und auch dies ist bei Alicent so. Wir haben sie beim Tierarzt sehr gründlich untersuchen und behandeln lassen. Laborwerte, Kotuntersuchungen, Ultraschall etc. haben keine eindeutige Ursache für ihre anhaltenden Durchfälle ergeben, so dass die Tierärzte dazu raten die Darmflora komplett neu aufzubauen und ihr Zeit zu lassen. Auch der stressige Tierheimalltag ist sicherlich nicht unbedingt förderlich. Alicent bekommt hypoallergenes Futter und natürlich wird ihre Darmgesundheit noch viel Arbeit und Geduld erfordern und wir können auch leider keine Prognosen über den weiteren Verlauf abgeben. Dass sie zunimmt, ist jedoch ein Zeichen, dass die ergriffenen Maßnahmen in die richtige Richtung gehen. Wahrscheinlich wird Alicent ihr ganzes Leben lang sehr futtersensibel sein und mit Durchfällen reagieren.

Für Alicent suchen wir ein liebevolles, erfahrenes und geduldiges Zuhause, bei Menschen mit viel Zeit und Verständnis für Alicent und gerne mit sicher eingezäuntem Garten.

Eine Familie mit vielen Schmuseeinheiten, aber auch Spiel und Spaß. Ein Zuhause mit entsprechendem Verantwortungsbewusstsein, Zeit, finanziellen Mitteln, Strukturen und ganz viel Liebe für ein ganzes Hundeleben.

BITTE BEACHTEN SIE:

Bei Interesse an einem unserer Hunde benötigen wir vorab eine Selbstauskunft von Ihnen. Diesen Fragebogen finden Sie auf unserer Homepage www.tierschutz-pfote.de immer in dem jeweiligen Inserat des Hundes und können ihn online ausfüllen. Nur bei Erhalt der Selbstauskunft können wir Interessenten für ein Kennenlernen und mögliche Vermittlung berücksichtigen.
Bitte informieren sie sich vorab auf unserer Homepage über die Vermittlungsbedingungen und den -ablauf für unsere Hunde.

Rasse: Frz. Bulldogge
Größe ca.: 29 - 31 cm
Geboren ca.: Januar 2023
Geschlecht: Hündin/kastriert
Aufenthaltsort: Debrecen (Ungarn)
mit Hunden? verträglich
mit Katzen? verträglich
Stubenrein? nein

Alicent besitzt einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, geimpft (Tollwut, Staupe, HCC (Hepatitis), Parvovirose, Leptospirose), entwurmt und entfloht. Die Hunde werden bei der Kastration immer per Schnelltest (Idexx Herzwurm Test) und die erwachsenen Hunde ab dem 12. Lebensmonat zusätzlich nochmal vor Ausreise per Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten (Ehrlichiose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose) getestet.

Alicent wird mit einem Tierschutzvertrag gegen eine Kostenbeteiligung von 450,00 Euro vermittelt.

Sie können uns unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 (täglich von 11 - 19 Uhr außer Sonn- und Feiertage) erreichen. Falls Sie uns nicht erreichen, so hinterlassen sie bitte eine Nachricht oder schreiben uns eine Mail an Kontakt@Tierschutz-Pfote.de.

Der Anbieter "Tierschutz Pfote u. Co e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"Alicent, fröhliche, lebhafte Hündin"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück