Anzeige-Nr. 2193958
vom 10.04.2024
41 Besucher

COCO sucht seine hundeerf. Menschen!

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für tierisch geholfen e.V.
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre (geb. 15.03.2018)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für tierisch geholfen e.V.
tierisch geholfen e.V. 
52511 Geilenkirchen

Telefon: +4917657449025


Beschreibung
Name: Coco
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: männlich/kastriert
geboren: 15.03.2018
Größe: ca. 71 cm
Aufenthaltsort: Spanien/ADA Canals

Coco möchte sich vorstellen: ich bin Coco und auf der Suche nach einem geeigneten Zuhause. Ich wurde freilaufend auf den Feldern eingefangen, dort war ich mit einem Schäferhund-Kumpel unterwegs. Wir haben gar nichts Schlimmes gemacht, nur nach Nahrung geschnüffelt. Hungrig waren wir doch immer, deswegen suchten wir nach Müll und Essensresten, das klappte mehr schlecht als recht, aber eine andere Möglichkeit hatten wir eben nicht. Naja, und dann landeten wir hinter Gittern.
Die Tierschützer, die sich hier um mich kümmern, habe ich sagen hören, dass ich kein einfacher Hund wäre, weil ich mit Artgenossen nur bedingt verträglich bin. Also, ich sage es mal so, mit dem ein oder anderen Weibchen würde ich mich schon verstehen; ja gut, ich bin halt ein dominanter Typ und brauche nicht unbedingt andere Rüden in meiner direkten Nähe.
Ich habe eine starke Persönlichkeit, deswegen sagen meine Pfleger auch, ich sollte in hunde-erfahrene Hände vermittelt werden. Das ist für mich in Ordnung, bei Menschen bin ich ohnehin ein Teamplayer und ganz lieb, schließlich möchte ich ja, dass es mit mir und meinem neuen Herrchen oder Frauchen gut klappt; denn vom Zwinger habe ich als freiheitsliebender Kerl die Nase voll.

Deswegen melde ich mich jetzt per Steckbrief, damit Du mich adoptierst und endlich hier rausholst; dann können wir gemeinsam eine Menge Spaß haben.
An der Leine laufen habe ich mit meinen Pflegern schon brav gelernt und die attestieren mir ein recht gutes Zeugnis. Du siehst, ich habe Vorarbeit geleistet und gebe mir richtig Mühe, damit wir demnächst ein harmonisches Miteinander genießen können, in deinem… äh unserem gemeinsamen Zuhause.
Nun zu meinen persönlichen Vorstellungen, wo ich leben möchte: mir schwebt da am liebsten ein Haus vorzugsweise mit Hof oder Garten vor. Ich sage dir ganz ehrlich, wenn du dich für mich entscheidest, sollte am besten kein anderer Hund bei uns wohnen; mein Revier habe ich nämlich ganz gerne für mich und meine Menschen exklusiv.
Du brauchst nur die Selbstauskunft für Coco auszufüllen und dann ruft dich meine Vermittlerin an, sie sagt dir dann, wie es mit uns beiden weitergeht! Ich halte die Pfoten gedrückt, dass du dich zügig meldest! Euer Coco

Bitte beachten Sie:
Die Rückmeldungen der Tierheime spiegeln das aktuelle Verhalten der hier zur Vermittlung stehenden Hunde wider. Auch wie sich der Hund in Deutschland zeigen wird, können wir nicht vorhersehen. Somit bleibt er ein Stück weit -ein Überraschungsei-, denn jeder Hund kann sich - genau wie wir Menschen - verändern und entwickeln. So braucht auch dieser Schatz viel Geduld und Erziehung von seinen Menschen, die nun sein endgültiges Zuhause sein sollen und nicht nur wieder -Durchgangsstation-.

Zuhause gesucht:

Für Coco suchen wir ein hunde-erfahrenes Zuhause. Unsere Hunde kommen in der Regel und soweit es die Gesundheit zulässt kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und mit einem EU-Pass versehen ins neue Zuhause. Die Hunde aus Spanien werden außerdem auf Dirofilariose (Herzwürmer), Leishmaniose und Ehrlichiose getestet (ab einem Alter von 1 Jahr, da vorher nicht aussagekräftig). Vermittlung gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Bei Interesse füllen Sie bitte unser Online-Selbstauskunftsformular aus, welches Sie hier finden: https://tierischgeholfen.de/allgemeines/selbstauskunft-hund.html

Kontakt:
Gabriele Thomik
gabi@tierischgeholfen.de
+49 176 57449025 (WhatsApp)
Link zur Homepage: www.tierischgeholfen.de

Bitte beachten Sie, dass wir diese Tätigkeit in unserer Freizeit durchführen. Wir sind alle berufstätig und haben Familie und eigene Tiere bzw. Pflegetiere. Haben Sie bitte Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können, wir melden uns baldmöglichst bei Ihnen zurück. Danke!

Paten gesucht:

Für Coco suchen wir auch liebe Paten, die mit einem kleinen monatlichen Beitrag uns helfen möchten, damit der Lebensunterhalt gesichert ist (Futter, Spielzeug, Tierarztkosten etc.). Eine Patenschaft ist ab 1 € im Monat möglich. Sie erhalten eine Patenurkunde und einmal im Jahr einen kleinen Bericht aus dem Tierheim. Wenn Sie eine Patenschaft übernehmen möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an astrid@tierischgeholfen.de. Natürlich sind auch Einzelspenden herzlich willkommen!

Unsere Bankverbindung:
Tierisch geholfen
IBAN: DE16611500200102655432
BIC: ESSLDE66XXX
Verwendungszweck: Patenschaft für Coco

Vielen vielen Dank

Der Anbieter "tierisch geholfen e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"COCO sucht seine hundeerf. Menschen!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück