Anzeige-Nr. 2198722
vom 15.04.2024
68 Besucher

Mican sucht sein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

American Staffordshire-Terrier-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre (geb. 01.02.2021)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Ein Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bistrita, Rumänien. Der wunderschöne Mican wurde im April 2022 in das öffentliche Shelter in Bistrita eingeliefert, als wir gerade vor Ort waren. In seinem engen Käfig kann er sich leider kaum bewegen und wir machen uns große Sorgen um ihn. Mican ist ein junger Rüde und er muss raus, laufen, gefordert und artgerecht ausgelastet werden, damit er sich nicht aufgibt.
Mican ist ca. 2,5 Jahre alt, etwa 55 cm groß und sehr freundlich mit Menschen. Er ist am Ende der Pubertätszeit, aber die Hormone spielen sicher noch manchmal verrückt. Hier ist es wichtig, ihm mit Liebe und jeder Menge Geduld beiseite zu stehen. Mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge ist in dieser Phase besonders wichtig. Bei seinen Hundefreunden entscheidet die Sympathie. Mit Hündinnen, die nicht dominant sind kommt er gut klar. Bei Rüden kommt es teilweise zum Streit. Das war leider auch der Grund, warum ihn seine Besitzer in das Shelter gegeben haben. Er hat sich mit dem Ersthund der Familie leider nicht verstanden. Ein Jagdhund.
Auf der Suche nach einer Familie gibt es aber ein kleines Hindernis zu überwinden. Mican ist ein Listenhund, vermutlich ein American-Staffordshire-Terrier-Mix. Das bedeutet, dass er in Deutschland auf der sog. Rasseliste in die Kategorie 1 fällt und es uns nicht erlaubt ist, ihn nach Deutschland ausreisen zu lassen. Er kann aber in enige Kantone in der Schweiz reisen, nach Belgien, UK oder die Niederlande.
AmStaffs gelten als charakterstarke Hunde, die einen hohen Bewegungsdrang haben und somit sowohl körperlich, aber auch geistig ausgelastet werden wollen. Sie suchen Menschen, die sie liebevoll, aber auch konsequent und souverän führen können. AmStaffs haben ein verspieltes Wesen und sind hochintelligent und somit lernwillig. Sie eignen sich für viele Einsatzmöglichkeiten wie z.B. im Hundesport, Arbeitsbereichen oder auch als Begleithunde.
Mican würde sich ganz sicher für zahlreiche Hundesportarten, wie z.B. Agility oder Mantrailing eignen. AmStaffs gelten als ausdauernd, intelligent und willensstark und die perfekten Begleiter für dynamische Hundebesitzer, die ihrem Liebling viel Zeit und Aufmerksamkeit widmen können und wollen. Sie brauchen Beschäftigung und wollen sowohl körperlich als auch geistig gefordert werden. AmStaffs sind sehr sensible Hunde und eignen sich eher für hundeerfahrene Halter, die auf die physischen und psychischen Bedürfnisse ihres Vierbeiners eingehen und ihnen gerecht werden können.
Mican ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Er besitzt einen EU-Heimtierausweis und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro in sein eigenes Zuhause reisen.
Schenkst du Mican dein Herz und ein liebevolles Zuhause?

Mehr Informationen und den direkten Weg zur Selbstauskunft findet ihr hier:

https://www.einherzfuerstreuner.de/project/mican/

Der Anbieter "Ein Herz für Streuner e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Mican sucht sein Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück