Anzeige-Nr. 2199518
vom 16.04.2024
81 Besucher

Lufy wurde nicht gut behandelt

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre (geb. 28.05.2021)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04162-9129330


Beschreibung
Lufy wurde im vergangenen Sommer in einem bekannten Brennpunkt von Valencia ausgesetzt. Anwohner erzählten uns, dass sie Lufy kannten, diese wurde nie umsorgt. Manchmal musste sie auf der Straße schlafen, ihrem Besitzer war sie völlig egal.
Die ersten Tage im Tierheim war sie sehr verängstigt, ließ sich nicht berühren und verbellte uns. Aber mittlerweile hat sie verstanden, dass wir uns um sie kümmern und sie verwöhnen. Nun warten wir gemeinsam darauf, dass eine Familie sich in Lufy verliebt und bereit ist, sich dauerhaft um sie zu kümmern. Sie verdient es nämlich, den kalten Winter endlich in einem warmen Zuhause zu verbringen und sich geliebt und beschützt zu fühlen.
Lufy wird sicher kein leichtes Leben gehabt haben. Es fällt ihr auch schwer, Vertrauen zu Menschen zu fassen. Aber wenn sie das geschafft hat, dann ist sie eine sehr fröhliche, sympathische und sehr süße Hündin.
Sie liebt es zu spielen, sie liebt es auch, Aufmerksamkeit zu erhalten und Zuneigung zu empfangen. Sie mag es nicht, wenn man sie manipuliert, aber sie beißt nicht, sondern kneift im schlimmsten Fall.
Gegenüber anderen Hunden verhält sie sich unglaublich lieb. Sie versteht sich genial mit ihren Hundefreunden und hat auch den Katzentest bestanden.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 28.5.2021
Grösse: 46 cm Schulterhöhe
Länge: 67 cm
Gewicht: 18 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Modepran )

Möchten Sie Lufy bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 430,00 € inklusive Transportkosten

Der Anbieter "Pfotenhilfe Andalusien" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Lufy wurde nicht gut behandelt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück