Anzeige-Nr. 2201978
vom 20.04.2024
22 Besucher
Hinweis von "Tier-Not-Hilfe":
erreichbar telef. : 15.00 - 18.00

Brunhilde - fleht still um Liebe .....

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
Brunhilde (Bruni) fleht still um Liebe - Hündin, geb. ca. 2019, SH ca. 50–55 cm, kastriert, geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass. - Wartet in Rumänien ! -

Bruni ist eine Seele von Hund und hat ein Leben in einem rumänischen Tierheim nicht verdient. Still leidet sie vor sich hin, denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als geliebt, ein wenig beachtet und gestreichelt zu werden.

Die liebe Bruni hatte einst einen Besitzer, der sie im Tierheim abgab, weil sie als Wachhund nichts taugte: Bruni war einfach zu lieb und freute sich über Jeden. Genauso zeigt sie sich im Tierheim. Kommen Menschen an ihrem Gehege vorbei, stellt sie sich flehend ans Gitter und hofft auf Zuwendung. Streichelt man sie, legt sie voller Vertrauen ihren Kopf in die Hand, als wolle sie die Zeit anhalten und für immer so verharren – nie mehr allein und ohne Liebe.

Bruni ist eine liebevolle, ausgeglichene und verschmuste Hundedame, die auch mit allen anderen Leidensgenossen sozial und souverän umgeht.
Bruni ist der ideale „Anfängerhund“ für eine einfühlsame Familie.

Natürlich hat Bruni noch nicht viel gelernt. Da sie aber absolut menschenbezogen ist und ihrem Menschen gefallen will, wird sie die Grundlagen des Hunde-Einmaleins sicher schnell lernen.

Für BRUNI suchen wir ein Zuhause oder eine Pflegestelle. -

Vor Ausreise erfolgt Test auf Babesiose, Borreliose, Ehrlichiose, Anaplasmose, Dirofilarien und Leishmaniose. -

Bruni befindet sich noch in Rumänien. -
Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 380 Euro -

Info u. Kontakt: info@sos-strassentiere.de - 0175/8093466 (WhatsApp) -

Der Anbieter "Tier-Not-Hilfe" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Brunhilde - fleht still um Liebe ....."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück