Anzeige-Nr. 2203710
vom 21.04.2024
13 Besucher

Der liebe Vili hat ein kleines Handicap

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Jahre (geb. 21.02.2019)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Pfotenhilfe Ungarn e.V. (J. Arnold) 
24891 Schnarup-Thumby

Telefon: 0179 9367156


Beschreibung
Aufenthaltsort: Ungarn

Aktuelle Beschreibung Februar 2024:

Vili ist sehr aufgeschlossen und menschenbezogen. Er kommt mit anderen Hunden gut aus, wobei bei Rüden auch mal die Sympathie entscheidend sein kann. Vili kann schon mal hochdrehen, bleibt dabei aber immer kontrollierbar. Auch die Leine kennt er schon und würde sich freuen, wenn er die Chance auf ein eigenes zu Hause bekäme, bei Menschen, die sich nicht an seinem Handicap stören. Durch die verkürzte Sehne im Hinterbein sieht man seinem Gangbild an, dass er nicht normal läuft. Vili selbst stört dieser Makel jedoch nicht im Geringsten. Aktuelle Beschreibung September 2022: Vili hat sich sehr gut entwickelt. Er hat lange Zeit Physiotherapie bekommen und läuft mittlerweile richtig gut. Vermutlich wird man es an seinem Gang immer erkennen, aber Vili stört es nicht . Nun möchte er doch so langsam aus dem Tierheim ausziehen.
-------------------------------------------------------------

Beschreibung August 2023:

Vili hat sich schon fast damit abgefunden, dass er sein Leben in einem Tierheim verbringen wird.

Wahrscheinlich erinnert sich der fast 5-jährige Rüde gar nicht mehr daran, wie sich ein Leben außerhalb eines Tierheims anfühlt.

Nun, wir wollen uns aber nicht damit abfinden, dass dies sein Schicksal sein soll.

Vili ist ein lebenslustiger Hund mit ca. 50 cm Größe, der vor einigen Jahren mit einem Handicap im Tierschutz-Zentrum aufgenommen wurde.

Das Problem lag in einem seiner Kniegelenke. Da eine Operation wenig Aussichten auf Erfolg versprach wurde Vili intensiv physiotherapeutisch begleitet.

Das hat sich so gut ausgezahlt, dass Vili auch ohne einen chirurgischen Eingriff in der Lage ist sein Leben voll zu genießen.

Soweit das in einem Zwinger denn möglich ist.

Sich in ihn zu verlieben ist gar nicht so schwer, denn der hübsche, etwas zottelige Kerl ist ein echter Herzensbrecher.

Und ganz wie es einem Casanova gebührt liebt er zwar alle Damen, betrachtet Rüden neben sich jedoch nach Abwägung entweder als Kumpel oder als Konkurrenten. Hier entscheidet er nach Sympathie, wenn er denn gezwungen ist alleine zu entscheiden.

Aber was soll er denn sonst auch tun? Er hat ja niemanden an seiner Seite, der ihm zeigt, wie man sich ordentlich und gut benimmt.

Vili ist vielleicht nicht als Anfängerhund zu bezeichnen, aber ganz sicher als enorme Bereicherung, wenn man sich ein wenig mit Hunden auskennt und bereit ist Vili zu erklären, was man von ihm erwartet.

Vili selbst ist offen für alles. Er fühlt sich in Gegenwart von Menschen sehr wohl und sucht den Anschluss.
-------------------------------------------------------

Beschreibung September 2022:

Vili hat sich sehr gut entwickelt. Er hat lange Zeit Physiotherapie bekommen und läuft mittlerweile richtig gut. Vermutlich wird man es an seinem Gang immer erkennen, aber Vili stört es nicht . Nun möchte er doch so langsam aus dem Tierheim ausziehen.
---------------------------------------------------

Beschreibung November 2020:

Vili war wieder zur Untersuchung in der Klinik. Leider kann im derzeitigen Zustand der Gelenke und Sehnen keine Operation durchgeführt werden. Vili benötigt Physiotherapie, die er jetzt auch bekommt. In ein paar Wochen werden wir sehen, ob sich der gewünschte Erfolg eingestellt hat und Vili erfolgreich operiert werden kann.
--------------------------------------------------------

Vorgeschichte:

Der hübsche Vili kam aus einer städtischen Quarantäne und wurde aufgenommen, da er große Probleme mit einem Hinterbein hat. Das Kniegelenk ist nicht nur instabil, sondern bewegt sich auch in Richtungen, in die es sich nicht unbedingt bewegen lassen sollte. Vili hat daher einen Termin in der Klinik und dort wird zunächst abgeklärt wie man ihm am besten helfen kann.

Trotz seines derzeitigen Handcaps zeigt sich Vili als lieb und verschmust und lässt sich keine Gelegenheit entgehen mit dem Pflegepersonal zu kuscheln.

Sicherlich wird Vili keine große Sportkarriere anstreben, aber als gemütlicher Couchgenosse und Begleiter auf abgestimmte Runden kann man sich sicherlich auf ihn verlassen.

Der Anbieter "Pfotenhilfe Ungarn e.V. (J. Arnold)" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Kontaktformular
Betreff:
"Der liebe Vili hat ein kleines Handicap"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück