Anzeige-Nr. 2232363
vom 26.05.2024
30 Besucher

Mamba sucht Zuhause oder Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre (geb. 01.07.2022)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Polen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach
Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach 
57555 Mudersbach

Telefon: 02745/930695


Beschreibung
Name: Mamba
Rasse : Mischling
Geschlecht:weiblich/kastriert
Geboren: ca 07/2022
Größe/ Gewicht:ca 35-40 cm/ ca 10 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: ja
Verträglichkeit mit Katzen: nicht bekannt
Verträglichkeit mit Kindern: ja
Besonderheit:keine
Aufenthalt: Polen

Mambas Vorbesitzer hat offensichtlich große Anstrengungen unternommen um sicherzustellen, dass sie nie wieder zurück nach Hause finden würde. Sie wurde sehr tief in den Wald gebracht und bei eisigen Temperaturen ihrem Schicksal überlassen. Wie die junge Hündin bei solchem Frost von bis zu -20 Grad in Polen überleben konnte, grenzt an ein Wunder. Glücklicherweise gelang es Mamba irgendwie auf die Landstrasse zu kommen und die vorbeifahrenden Damen ließen sie nicht ohne Hilfe zurück. Sie fingen die schmutzige, entkräftete und ausgehungerte Hündin ein und brachten sie zu unseren polnischen Kollegen. Für Mamba war es fünf vor zwölf. Lange hätte sie nicht mehr durchgehalten. Mamba war sehr abgemagert und dennoch war ihr Bauch dick und aufgebläht, sodaß unsere polnischen Kollegen erst dachten, dass Mamba trächtig wäre. Doch eine Röntgenaufnahme brachte schnell Klarheit. Es stellte sich heraus, dass Mambas Bauch voller ungenießbarem Müll war, den sie in ihrer Not gefressen hatte. Gott sei Dank war keine OP nötig und der Unrat konnte auf natürlichem Weg „entsorgt“ werden.
Mamba ist momentan noch etwas zurückhaltend, aber im Grunde ihres Herzens ist sie eine sehr nette, menschenfreundliche und sanfte Hündin. Anderen Hunden gegenüber ist sie sehr freundlich.
Wir wünschen uns für Mamba eine liebevolle Familie, die sie als vollwertiges und geliebtes Familienmitglied behandelt und sie ihre schlimme Zeit vergessen lässt.

Mamba kann zeitnah nach Deutschland reisen. Dafür braucht sie ein Zuhause oder eine Pflegestelle.

Infos unter:
Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de


Der Anbieter "Dobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Mamba sucht Zuhause oder Pflegestelle "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück