Anzeige-Nr. 2234743
vom 29.05.2024
15 Besucher
Hinweis von "Rumänienhunde e.V.":
Vermittlungen und Pflegestellen sind nur innerhalb Deutschlands möglich.

Hope, unsicher

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Spende für Rumänienhunde e.V.
Profil
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre (geb. 20.04.2020)

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Spende für Rumänienhunde e.V.
Rumänienhunde e.V. 
79848 Bonndorf

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Geschlecht: männlich
Alter: geb. 20.04.2020
Größe: SH 49 cm /15 kg
Rasse: Mischling
Gechipt: ja
Geimpft: ja
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt
Charakter: unsicher, möchte nicht bedrängt werden, hat vor Menschen Angst und Respekt, braucht sehr viel Geduld und Zeit
----------------------------------------------------------
Hallo, mein Name ist Hope und lebe zurzeit in einem privaten Tierheim.
Dort durfte ich einziehen, nachdem ich aus einer schlimmen Tötungsstation gerettet wurde. Diese schlimme Erfahrung sitzt bis heute noch sehr tief und ich zeige es gegenüber Menschen auch sehr deutlich.

Jeder, der schon mal eine Tötung besucht hat, weiß vermutlich was man dort alles durchstehen muss. Man hat Todesangst und dazu kommen die Demütigungen, dass man wie der letzte Dreck behandelt wird.
Wer kann es mir da verdenken, dass ich deshalb sehr misstrauisch bin, wenn sich mir ein Mensch nähert.
Im Shelter bleibt den Menschen leider keine Zeit um mit solchen Hunde, wie ich es bin, zu arbeiten. Aber wie soll meine Situation denn dann besser werden? Ich brauche dringend Hilfe....eure Hilfe!!

Deshalb hoffe ich sehr, dass der richtige Mensch mich sieht, der schon Erfahrung mit gebrochenen Hundeherzen hat, der mich wieder mutig werden lässt, der mir Zeigt was Lebensfreude ist und natürlich was vertrauen bedeutet.

Ich weiß, ich gehöre nicht in die Kategorie einfach, lieb, herzig, aber in mir schlägt ein Herz das auf ein Leben ohne Ängste hofft.

Ich sitze praktisch auf meinem gepackten Köfferchen und warte auf meine Chance, denn die Hoffnung gebe ich noch nicht auf....Dein Hope
------------------------------------------------------------------
Alternativ zur Adoption, suchen wir für Hope eine Pflegestelle in Deutschland, um ihn dann von dort aus, in sein endgültiges Zuhause vermitteln zu können.
---------------------------------------------------------------
Die Vermittlung ist nur innerhalb Deutschlands möglich und erfolgt nach positiver Vorkontrolle, mit Tierabgabevertrag und gegen Schutzgebühr.
Hope ist im Besitz eines EU-Heimtierausweises und reist über TRACES ins neue Zuhause.
ER hat ein eigenes Sicherheitsgeschirr + Zugstopphalsband. Die Nutzung eines GPS-Gerätes für die ersten 6 Monate (hier evtl. auch länger) im neuen Zuhause ist verpflichtend, das Gerät kann gegen Zahlung einer Kaution vom Verein ausgeliehen werden.
Abholung AUSSCHLIESSLICH mit Transportbox (muss selbst besorgt werden).

Der Anbieter "Rumänienhunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"Hope, unsicher"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück