Anzeige-Nr. 2250527
vom 17.06.2024
43 Besucher

Alhambra sozial und menschenbezogen

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
10 Jahre (geb. 01.01.2014)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
Tierhilfe Anubis e.V. 
69259 Wilhelmsfeld

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name Alhambra
Geburtsdatum 01.01.2014
Geschlecht weiblich
Rasse EKH
Farbe braun gestromt
Herkunftsland Spanien (Asoka Orihuela)
Aufenthaltsort 82166 Gräfeling
Charakter/Temperament selbstbewusst, kontaktfreudig, sozial mit anderen Katzen, eigenständig, sehr menschenbezogen
wartet seit 05.11.2021
Familientauglich ja, aber nicht zu Kindern
mit anderen Katzen verträglich bedingt
mit Hunden verträglich nein
kastriert ja
Krankheiten / Handicaps —–
FIV/Leukose getestet beides neg. getestet
Freigang ja, in katzensicherer Umgebung
Video von Alhambra https://youtube.com/shorts/jP4WksI_Ars
Schutzgebühr 185,00€ (kastriert)
Kontakt Sybille Rienmüller / Daniela van Rickeln

Beschreibung
Alhambra wurde von einem Obstbauern gefunden, als er seine Plantage bewirtschaftete. Sie hatte versucht, unter dem Zaun durchzukriechen und verfing sich dabei so unglücklich, dass sie nicht mehr vor und zurück kam – sie steckte fest. Der Draht bohrte sich in die arme Katze. Alhambra musste bereits mehrere Tage in dieser misslichen Lage ausgeharrt haben – sie war schon nicht mehr bei Bewusstsein, als der Mann sie fand. Sie war stark dehydriert und hatte durch die Befreiungsversuche eine schlimme Verletzung am Rücken. Der Mann brachte sie umgehend in eine Tierklinik. Sie kam gleich an eine Infusion und es sah erst einmal nicht gut aus für Alhambra. Aber nach einigen Tagen, mit Infusionen und Antibiotika, erholte sich Alhambra und begann sogar selbständig zu fressen. Von dem Tag an ging es stetig bergauf. Inzwischen ist sie vollständig genesen, ihre Wunde am Rücken ist verheilt und sogar das Fell ist wieder nachgewachsen.

Alhambra weiß was sie will. Sie ist selbstbewusst aber dennoch sozial. Sie braucht eine feste Bezugsperson, die sie versteht und sie so nimmt, wie sie ist. Alhambra macht gerne Liebesbisse und zwickt auch mal. Aber sie ist niemals böse. Es ist einfach ihre Art. Wir würden sie auch nicht in eine Familie, mit Kindern vermitteln wollen.

Mit Silvia ist sie super nett und liebenswert, lässt sich streicheln und schmusen, denn Silvia ist im Moment ihre Bezugsperson. (s. Video)
Zu fremden Leuten ist sie zu Anfang manchmal ruppig und so lange sie noch kein Vertrauen aufgebaut hat, möchte sie anfangs auch nicht von ihnen gestreichelt werden. Das sollte man respektieren.

Alhambra sollte in einen ruhigen Haushalt vermittelt werden und es sollte jemand mit Katzenerfahrung sein. Jemand, der sich nicht verunsichern lässt, wenn Alhambra anfangs zickig sein sollte und der die Herausforderung annimmt sie zu erobern und ihr vor allem die Zeit gibt, sich zu akklimatisieren. Hektische Bewegungen mag sie gar nicht. Wir könnten uns eine ruhiges Paar vorstellen.
Bitte keine Kinder. Mit anderen ruhigen und nicht dominanten Katzen kommt Alhambra gut klar, aber sie ist selbständig und braucht sie nicht wirklich. Daher käme sie vielleicht sogar als Einzelkatze in Frage.

Wer gibt Alhambra eine Chance?
Wenn sie Vertrauen gefasst hat und IHREN Menschen kennengelernt hat, ist sie eine total liebenswerte und treue Katze. Es wäre schön, wenn jemand ihr diese Chance gibt.
Alhambra sitzt seit Monaten alleine in einer Box. Wenn man sich ihr nähert, miaut und klagt sie. Sie ist sehr einsam und braucht dringend Kontakt zu Menschen.

Sie soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen
Zudem sollte es ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Alhambra wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

24.01.2023 update von Silvia:
Alhambra ist wirklich eine besondere Katze, und bei Silvia verhält sie sich sehr gut. Sie kann sie streicheln und in ihren Armen halten.
Bei fremden Menschen zeigt sie manchmal eine weniger freundliche Seite und sie kann anfangs auch mal tatzen. Sie ist nicht böse oder aggressiv – es ist Unsicherheit. Alhambra kann relaxen, wenn sie für sich alles „unter Kontrolle“ hat. Damit ist gemeint, dass sie alles abgespeichert hat und weiß, was um sie herum geschieht. Dann fühlt sie sich sicher.
Nach wie vor wollen wir Alhambra nur in eine Familie geben, die Verständnis für ihre Art hat. Sie ist eine liebe Katze aber unsicher, und daher anfänglich nicht freundlich. Man muss geduldig bleiben, ihr die Zeit geben und vor allem keine Angst haben. Siehe Video, wie sie sich heute bei Silvia verhält, und so wird es auch in ihrer neuen Familie werden, wenn sie sich sicher fühlt. Sie freut sich so, wenn Silvia ins Gehege kommt und wird von ihr freudig begrüßt. Silvia ist ganz verliebt in Alhambra ❤❤.

Alhambra wartet bereits über 1 1/2 Jahre im Tierheim 😦

29.07.: Alhambra ist nun bei Fam. Richartz auf Pflegeplatz in Gräfeling. Wer Interesse an Alhambra hat, kann sie gerne besuchen.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

Der Anbieter "Tierhilfe Anubis e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Kontaktformular
Betreff:
"Alhambra sozial und menschenbezogen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück