Anzeige-Nr. 2251340
vom 18.06.2024
260 Besucher

CHICCA - auf PS in NRW

Facebook Twitter
Drucken
Kontaktformular
Profil
Notfall
Handicap
Pflegestelle gesucht
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Französische Bulldogge (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre (geb. 15.10.2020)

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz
SardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Geburtsdatum: 15.10.2020
Rasse: Französische Bulldogge (Mix?)
Geschlecht: weiblich
kastriert: nein
Schulterhöhe: ca. 25 cm
Handicap: Leishmaniose infiziert (nicht erkrankt)
Katzenverträglichkeit: unbekannt
Jagdtrieb: unbekannt


Unsere Chicca hatte Anfang 2024 bereits ihr Zuhause in Nordrhein-Westfalen gefunden. Nun haben sich aber innerhalb kurzer Zeit die Lebensumstände der Familie so stark verändert, dass sie Chicca nicht mehr gerecht werden können. Wir suchen nun auf diesem Wege Rasseliebhaber, die Chicca eine Pflegestelle oder im Idealfall ein endgültiges Zuhause bieten können.

Chicca ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein französischer Bulldoggen-Mix, sie wiegt etwa 10 kg und wird auf 3-4 Jahre geschätzt. Sie ist nicht kastriert.

Chiccas Wunschvorstellung wären Menschen, die am besten rund um die Uhr für sie da sind und bei denen sie ganz eng auf Tuchfühlung sein darf - auf dem Sofa, im Bett, auf dem Sessel, überall da, wo man gut kuscheln kann. Chicca ist sehr gerne Kronprinzessin und braucht keine weiteren Artgenossen im neuen Zuhause. Mit Menschen jeden Alters ist sie super nett und zugewandt, auch kleinere Kinder findet sie ganz toll.

Probleme hat Chicca (noch) mit dem Alleine bleiben. Das bereitet ihr Stress und möglicherweise sind auch Verlustängste mit im Spiel. Sie ist dann durchaus im Stande, im Übersprung die Wohnung -umzudekorieren- und feste und mobile Einrichtung zu zerstören.

Sie liebt Autofahrten und schaut dann interessiert in die Landschaft. Spaziergänge sollten kurz und gemächlich sein, rassebedingt fällt ihr bei erhöhter Anstrengung die Atmung schwerer, darauf sollten sich ihre neuen Menschen einstellen.

Wenn Sie Chicca persönlich kennenlernen möchten, melden Sie sich gerne unter kontakt@sardinienhunde.org.
Sie erhalten dann per Mail im ersten Schritt unsere allgemeinen Infos zum Vermittlungsablauf bzw. zur Pflegestellentätigkeit und unser Formular zur Selbstauskunft.
Aktuell verfügbare Bilder und Videos finden Sie auf der jeweiligen Vermittlungsseite auf unserer Homepage.

Leishmaniose – keine Panik bitte! Auch wenn die Krankheit natürlich einen gewissen Schrecken mit sich bringt, so können inzwischen auch Hunde mit dieser Infektion bzw. Erkrankung bei rechtzeitiger Erkennung und optimaler Behandlung ein ganz normales Lebensalter erreichen.

Sollten SIE sich entscheiden einem Hund mit diesem Handicap ein Zuhause schenken zu wollen – der Verein wird Sie selbstverständlich engmaschig begleiten, den Therapieplan für Sie erstellen und wenn notwendig auch bei den anfallenden Kosten unterstützen.


Chiccas Geschichte auf Sardinien:

Zum Glück ist die Zeit nun vorbei, in der Chicca und ihre beiden Schwestern ihr Dasein als Gebärmaschinen fristen mussten!
In einem verwahrlosten Hinterhof wurden sie gehalten und mussten dort ihre „Arbeit“ tun.

Von den Kollegen der LIDA wird Chicca kurz nach Aufnahme als eine einfach nur liebe Hündin mit einem super Charakter beschrieben.

Die Zeitrechnung beginnt für Chicca mit dem heutigen Tag neu und wir hoffen sehr, dass die Liebe und Fürsorge ihrer neuen Familie ein wenig von dem wieder gutmachen kann, was sie bisher erleben musste.

Kontakt:
Sardinienhunde e.V.
E-Mail: kontakt@sardinienhunde.org
Homepage: https://www.sardinienhunde.org/2-chance

Sie haben Ihre Fellnase noch nicht gefunden?
Besuchen Sie doch unsere Homepage, dort warten noch viele unserer großartigen Schützlinge auf ein liebevolles Zuhause.

Die von uns in die Vermittlung genommenen Hunde kennen wir alle persönlich, die Beschreibung der Hunde schildert das aktuelle Verhalten bei unserem Kooperationspartner. Wertvolle Informationen dazu erhalten wir auch regelmäßig von unseren Kollegen vor Ort (Pflegern und Tierärzten). Das Geburtsdatum wird beim Setzen des Chips vom Amtstierarzt festgelegt.

Der Anbieter "SardinienHunde e.V." besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der neue Besitzer bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Kontaktformular
Betreff:
"CHICCA - auf PS in NRW"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:*
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
91 + 4 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen. Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie zugleich unsere AGB und Datenschutzerklärung.

<< Zurück