Anzeige-Nr. 725177
vom 14.04.2018
54 Besucher

Wer befreit Juni aus dem Elend?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzEin Herz für Streuner e.V. 
81925 München

Telefon: 015233586372


Beschreibung
Juni ist eine besonders schöne Hündin, die im öffentlichen Tierheim von Baia Mare sehr leidet. Juni ist hier eine unter viel zu vielen. Einfach nur eine Nummer, keiner kann sich um sie kümmern. Die Zwinger in Baia Mare sind vollgestopft mit Hunden. Es stinkt, ist laut und die Nerven liegen sowohl bei den Tieren als auch bei den Menschen blank…

Unsere Juni wird uns nie erzählen können, was in ihrer Vergangenheit passiert ist. Aber wir können ihre Zukunft lenken. Juni muss unbedingt aus diesem Horror befreit werden, denn wir fürchten, sie gibt sich bald komplett auf. Juni hat das Vertrauen in die Menschen verloren. Sie lässt sich nicht gerne anfassen und kann die Nähe und Wärme der Menschen nicht mehr genießen. Wer Juni ein Zuhause schenken möchte, sollte in jedem Fall viel Geduld, Zeit, Ruhe und Empathie mitbringen. Mit Juni wird man nicht sofort ein neues Hundeleben führen können. Wie lange es dauert, bis sie auftaut und Vertrauen aufbaut können wir nicht sagen. Manchmal dauert es Wochen, manchmal Monate. Und die Narben auf ihrer Seele werden für immer bleiben…

Die etwa 4 jährige Hündin ist etwa 45 – 50 cm groß und wiegt wahrscheinlich um die 15 – 20 kg. Ein souveräner Ersthund könnte den Start in ein neues Leben erleichtern – ist jedoch keine Bedingung für eine Vermittlung. Juni muss neben dem Hunde-ABC noch viel mehr lernen. Sie muss lernen, was es bedeutet Liebe und Vertrauen zu bekommen. Das Tempo von Junis Fortschritten wird sie selbst bestimmen. Aber jede einzelne Sekunde die man mit ihr arbeitet wird es wert sein. Wenn Juni dann soweit ist, wird sie die treueste Begleiterin sein, die man sich vorstellen kann. Sie wird all die Liebe die sie bekommen hat doppelt zurückgeben und sie wird nie vergessen, dass DU ihr Retter warst! Der Retter aus der Hölle!

Unsere Juni ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie wird nur nach positiver Vorkontrolle gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer befreit Juni aus dem Elend?"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück