Anzeige-Nr. 726486
vom 16.04.2018
272 Besucher

Kelly - sanfte Boxerdame

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Boxer (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Hund-Katze-Boxer e.V. 
63110 Rodgau

Telefon: 06106/827336


Beschreibung
Alle Updates von Kelly finden Sie, da hier leider Platzmangel, unter www.hundkatzeboxer.de.

Kelly, ein 6jährige Boxerhündin wurde mit einer Gebärmutterentzündung ins Tierheim abgeschoben. Es war kein Geld für die OP da und auch wohl sonst nicht für sehr viel. Sie ist selbstverständlich operiert worden und befindet sich jetzt in der Regenerierungsphase. Kelly hat gerade einmal 18 kg und wird jetzt von ihrem Pflegefrauchen gepäppelt. Sie ist eine sanfte Hündin, die nichts mehr liebt, als auf der Couch den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen. Gerne lässt sie sich betüddeln und verwöhnen.

Update 24.11.2016
Mit Kellys Update haben wir uns etwas Zeit gelassen, um einen Teil der Blutwerte noch einmal kontrollieren zu können.

Kelly hat einen leicht erhöhten Leishmanioseantikörpertiter und ihr Kreatininwert ist erhöht. Beides wird behandelt und sie bekommt ihr Medikament und zur Zeit Nierendiätfutter. Sie hat einen guten Appetit und nimmt langsam, aber stetig zu. Ansonsten war das große Blutbild ohne Befund.

Update 16.12.2016
Kelly hat inzwischen 20,4 kg und ihr Leishmaniose-Antikörpertiter ist fast im Normalbereich.

Das sind die einzig positiven Nachrichten über ihren Gesundheitszustand. Ihre Blutwerte wurde Ende letzter Woche nochmals kontrolliert und die Nierenwerte sind immer noch im roten Bereich, deshalb wurde Kelly heute in der Tierklinik zum Ultraschall vorgestellt. Alle Bauchorgane wurden geschallt, ihre Nieren sind ange- griffen und sie hat eine Veränderung an der Milz. Ihr wurde Urin durch die Bauchdecke entnommen und das Labor hat eine sehr hohe Eiweißausscheidung ergeben. Darüberhinaus hat sie seit ein paar Tagen an der Milchleiste und am Hinterlauf jeweils einen schnell wachsenden Mastzellentumor. Zu allem Überfluss hat sie bedingt durch ihre Nieren einen stark erhöhten Blutdruck.

Wir wollen noch nicht ganz aufgeben, aber Kellys Zeit ist höchst-wahrscheinlich sehr begrenzt. Sie bekommt Medikamente gegen den hohen Blutdruck und den Eiweißverlust. Wir wollen Kelly auf gar keinen Fall quälen, im Moment geht es ihr gut, sie kann ihre Blase kontrollieren und das Futter schmeckt.

Update 08.01.2017
Kelly hatte wieder einen Kontrolltermin in der Tierklinik. Wenn man bedenkt, dass Kelly so viele gesundheitliche Probleme hat, sind wir glücklich über jede kleine positive Entwicklung. Kelly hat einen guten Appetit und wiegt inzwischen 21,2kg. Ihr Blutdruck ist endlich im Normalbereich (jetzt 140, vorher 270!), die Urinwerte - Proteinausscheidung - haben sich gebessert, nur der Kreatininwert im Blut ist immer noch zu hoch. Kelly bekommt weiterhin ihre Medikamente und Nierendiätfutter.

Kelly ist eine Kämpfernatur, sie will und soll ihr Leben genießen. Sie ist ein richtiger Gute-Laune-Boxer, spielt, geht gerne spazieren und freut sich unbändig, wenn die kleinen Enkelkinder ihres Pflegefrauchens zu Besuch kommen.

Das Mädchen steht unter ständiger ärztlicher Kontrolle und wir sind voller Hoffnung, dass die Kleine noch eine schöne, glückliche Zeit haben wird.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kelly - sanfte Boxerdame"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück