Anzeige-Nr. 728590
vom 20.04.2018
231 Besucher

Bimba - sanfte Schönheit

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Galgo Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein ARCA e.V. 
76593 Gernsbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bimba ist eine bildhübsche, weiße Galga. Bimba sollte vor wenigen Tagen erschossen werden, und zwar von ihrem eigenen Besitzer.

Heute schreiben wir den 07. Februar 2018. Seit letzter Woche ist die Jagdsaison in Spanien vorbei und für die Tierschützer in Andalusien heißt das, dass Bimbas Schicksal nur eins von hunderten vergleichbarer sein wird. Kaum werden die Galgos und Podencos nicht mehr gebraucht, landen sie wie ein kaputtes Spielzeug auf dem Müll, viele werden ausgesetzt, etliche auch auf oft bestialische Weise getötet. Landen die unnütz gewordenen Arbeitshunde in den staatlichen Tierheimen, wird nicht lang gefackelt, man weiß, dass die Chancen auf eine Adoption gegen Null gehen. Jedes Jahr wiederholt sich dieses Drama und jedes Jahr steht auch unseren andalusischen Partnern eine enorme seelische Belastung und eine Flut von lieben, aber leider ungeliebten Hunden ist Haus.

Unsere Partner der Arca Sevilla erfuhren durch einen Anruf von Bimbas Schicksal. Die zärtliche, etwas ängstliche zweieinhalb Jahre alte Schönheit gehörte einem Jäger, der sich ihrer entledigen wollte. Eine Nachbarin stellte sich zwischen den Gewehrlauf und den Hund, bis die Tierschützer eintrafen. Als unsere Freunde Bimba abholten, entdeckten sie eine zweite Hündin, die auch Spuren von Misshandlungen trug. Bislang war der Halter der Windhunde aber noch nicht bereit, Bimbas Freundin auch abzugeben - die Arca wird den Kampf um dieses Leben nicht aufgeben.

Bimba ist im Tierheim unter ihren Artgenossen gut integriert, sie genießt auch nach wenigen Tagen schon die Zuwendungen durch die Mitarbeiter und freut sich über Ansprache. Selbstverständlich haben ihre Vorerfahrungen aber auch Spuren hinterlassen und die elegante Hundedame reagiert noch sehr schreckhaft auf plötzliche Bewegungen und laute Geräusche - zu oft waren diese wohl gefolgt von Schlägen und Schmerzen.

Leider ist unser langbeiniges Fotomodel positiv auf Leishmaniose getestet worden. Im Moment ist Bimba aber absolut symptomfrei und es kann sein, dass die liebevolle Prinzessin zu den wenigen (aber durchaus vorhandenen) Hunden gehört, die zwar einen Titer entwickeln, aber nie wirklich unter der Erkrankung leiden und ein vollkommen normales Leben führen. Tatsache ist trotzdem, dass es jederzeit zu einem Ausbruch kommen kann und Bimba immer regelmäßige Blutkontrollen brauchen wird. Wer sich für unsere zarte Schneeflocke interessiert, sollte sich also informieren, was Leishmaniose bedeutet, wie man ggf. auftretende Schübe behandelt und welche Kosten auf die Besitzer zukommen könnten. Wir sind Ihnen hierbei gerne behilflich!

Geben Sie Bimba bitte eine Chance, endlich das Leben zu führen, das ein so wundervolles Mädchen verdient hat: Ein Leben mit langen Spaziergängen, Streicheleinheiten, warmen, kuscheligen Schlafplätzen und vor allem ein Leben in Sicherheit, Geborgenheit und mit dem Wissen, dass man beschützt und geliebt wird...
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bimba - sanfte Schönheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück