Anzeige-Nr. 728621
vom 20.04.2018
82 Besucher

scheues Häschen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mittelasiatischer Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Beschreibung
Sein Name bedeutet Häschen. Nyuszika wurde bei fremden Menschen im Garten aufgegriffen. Auf einem der Fotos sieht man, wie er sich in die hinterste Ecke hockt, ganz still, wie ein Häschen eben. Das war im Februar. Im Tierheim hat er zunächst seinem Namen alle -Ehre- gemacht und sich versucht zu verstecken, möglichst bewegungslos, unsichtbar. Wenn die Pfleger ihn berührten, flüchtete er. Über die Monate wurde er zutraulicher, lies sich von seinem Pfleger anfassen. Fremden gegenüber war er immer noch scheu. Doch mittlerweile ist er ein netter, verschmuster Hund geworden. Nicht dass er auf jeden zuläuft, aber doch recht schnell mutig genug ist, sich anfassen zu lassen. Sein Temperament wird als eher ausgeglichen beschrieben, wobei er natürlich trotzdem quierlige Phasen hat. Er ist ja noch sehr jung. Er zeigt sich im Tierheim lernfähig, gradezu lernfreudig, intelligent. Futteraggression zeigt er keine. Und trotzdem ist er sicher leicht mit (leckerem) Futter zu trainieren. Unsere ungarischen Tierfreunde beschreiben ihn mit : ,,Er hört aufs Wort.- Trotzdem dürfen sie sich von seinem eher unscheinbaren, unauffälligen Äußeren nicht täuschen lassen, sonst hat er sie ruck zuck ausgetrickst. Optisch eher ein scheues Häschen, aber eines, das es faustdick hinter den Ohren hat.
Wenn sie diese Herausforderung lieben, melden sie sich doch bitte bei mir.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"scheues Häschen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück