Anzeige-Nr. 728666
vom 20.04.2018
131 Besucher

TATA-das Rennpferdchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

xxx (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimalta e.V. 
76448 Durmersheim

Telefon: 0171 2371371


Beschreibung
Tata hat totalen Spaß am Laufen. Die sportliche Hündin wäre ideal für Menschen, die einen Begleiter beim Joggen oder Radfahren suchen. Sie hat viel Ausdauer und lernt gerade auch bei gemütlichen Spaziergängen schön an der Leine zu gehen! Beim Freilauf hat sie richtig Spaß, da sieht man welches Potential in der Braunen steckt. Momentan ist das aber nur auf eingezäuntem Gelände möglich, da wir nicht wissen wie weit sie sich entfernen würde. Ein „Freigeist“ steckt nach wie vor in ihr und deshalb suchen wir Menschen mit einem sicher abgezäunten Garten. Hat man keine Zeit für sie schaut sie sehnsuchtsvoll durch den Zaun oder aber durch das Fenster nach draußen. Gerne kann Tata zu einem anderen Hund ziehen, Katzen akzeptiert sie ebenfalls als Mitbewohner. Sie ist super verträglich und sozial.
In der Wohnung ist sie eine Seele von Hund, sehr sensibel, ruhig, sie sucht den Kontakt zum Menschen, liegt am liebsten bei ihm auf dem Sofa und genießt es gestreichelt zu werden. Alleine bleiben kann sie auch für ein paar Stunden, im Auto fährt sie brav mit und sie lernt im Moment von ihrer Pflegefamilie alles was im Alltag wichtig ist. Gehorsam funktioniert – aber „dressieren“ kann man sie sicher nicht. Konsequente und liebevolle Erziehung ist angesagt. Sie lernt zwar schnell, wägt aber trotzdem ab ob es sich für sie lohnt zu folgen.

Alles in allem ist diese Hündin ein Schatz und eine Bereicherung für ihre Menschen. Sie ist kastriert, im Mai 2014 geboren und hat eine Schulterhöhe von knapp 60 cm.

Mehr Infos gibt es unter:
0171 2371371
76448 Durmersheim


Update 13.03.2018

…. ihre Augen bekommen ein Leuchten….

einige Wochen sind vergangen – vieles hat Tata inzwischen gelernt. Ihren Menschen vertraut sie inzwischen ein großes Stück mehr. Im Haus ist sie ein Schmusemonster. Während der Spaziergänge ist ihre Rute inzwischen immer öfter aufgerichtet, sie ist interessiert, hat Freude! Dazwischen kommt dann wieder die Furcht, ausgelöst durch eine Kleinigkeit, wie einen Fahrradfahrer.

Völlig entspannt ist Tata natürlich noch nicht. Jeden Tag aber zeigt sie mehr, dass sie Spaß am Leben hat, dass sie lernt zu vertrauen und, dass sie mit der Zeit immer mehr an Lebensfreude gewinnt und ihre Augen bekommen inzwischen immer öfter ein Leuchten!

Wenn Sie Tata auf diesem Weg begleiten möchten, dann melden Sie sich bei der Pflegestelle, die Ihnen gerne jede Auskunft gibt.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"TATA-das Rennpferdchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück