Anzeige-Nr. 728852
vom 21.04.2018
48 Besucher

PRISCILLA

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Viel Zeit ist vergangen und inzwischen sind die drei Söhne Patrizio, Poldino und Poldo von der wunderbaren Mama Priscilla schon nach Deutschland ausgereist. Nur ihre Tochter Patrizia wartet noch immer auf ihre erste Anfrage.

Priscillas Situation im rifugio hat sich leider gar nicht gebessert. Sie ist im zentralen Bereich des Tierheims untergebracht und hier haben viele Hunde ganz besonders großen Stress. Von allen Seiten und zu jeder Zeit starkes Gebell, das sich auf viele Hunde sehr negativ auswirkt. Priscilla sitzt momentan im Gehege Nr. 50 - das Gehege in dem auch unsere Triglia lange Zeit untergebracht war. Inzwischen verhält sich Priscilla fast so ängstlich wie damals Triglia! Nun hoffen wir, dass SIE bald genauso schnell wie unsere Triglia bei einer Pflegefamilie oder gar in ihrem Endzuhause Ruhe finden und ihre Ängste ablegen kann. Bei Interesse oder weiteren Fragen zu dieser wunderbaren Hündin melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder unter Tel. 0170 2388654.










Priscilla wurde im Februar 2017 mit Ihren 4 Welpen gefunden und in unser Kooperationstierheim gebracht. Dass mit der Mutter der 4 Welpen etwas nicht stimmte bemerkten unsere Kollegen aus Olbia sofort. Bei den ersten Untersuchungen wurde festgestellt, dass sie mit Filariose und Leishmaniose infiziert ist - die Behandlungen wurden sofort eingeleitet.
Das Alter von Priscilla wurde noch nicht genau verifiziert.
Priscilla zeigte sich als sehr pflichtbewusste Mutter, die ihre Kleinen beschützt.
Die 4 Geschwister Patrizia, Patrizio und Poldino sind inzwischen richtig groß geworden, und leben nun getrennt von ihrer Mutter in einem anderen Gehege. Poldo lebt inzwischen in Deutschland bei seiner Familie.
Priscilla scheint momentan mit der neuen Situation ohne ihre Kinder nicht besonders gut zurecht zu kommen.
Sie wirkt momentan etwas ängstlich und orientierungslos und wir hoffen sehr, dass sie bald etwas Ruhe finden wird und möglichst wenig Stress abbekommt, was besonders wegen ihrer Infektion wichtig wäre.
Falls in Bezug auf ihre Infektion Fragen bestehen geben wir sehr gern Auskunft!
Wir hoffen natürlich sehr, dass PRISCILLA bald einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle bekommt. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei: kontakt@SardinienHunde.org oder unter Tel. 0170 2388654
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PRISCILLA"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück