Anzeige-Nr. 735684
vom 03.05.2018
54 Besucher

Pallina sucht ihr Glück

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0171 2669895


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 01. November 2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 45 cm (Stand 23. März 2017)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: LIDA Olbia

Wie bei jeder Sardinientour stand auch im März 2018 ein Termin im Rifugio der LIDA in Olbia an. Und man hatte mich schon vorgewarnt, dass es etliche Neuzugänge gäbe, für die man sich Hilfe von uns erwarten würde. Auch unsere Kapazitäten sind ja nicht unendlich, aber wie sollen wir nein sagen, wenn wir den Kleinen erst mal in die Augen geschaut haben ... Wenn wir nicht wenigstens versuchen, diesen armen Seelen zu helfen, ist ihr Schicksal besiegelt, und das heißt: „Lebenslänglich im Rifugio“.
Wir haben also nicht wirklich eine Wahl.

Pepe, Pallina, Pippiono, Pulcina und Peppina sind fünf der zahllosen Welpen, die alljährlich zur Welt kommen und dann weggeworfen werden wie Müll. Sie wurden gefunden, als sie gerade mal etwa eine Woche alt waren. Ihre Augen waren noch geschlossen. Glücklicherweise gab es eine Helferin, die bereit war, sich der fünf Winzlinge - drei Mädchen und zwei Buben - anzunehmen und sie mit der Flasche großzuziehen. Was sich so einfach anhört, ist in Wirklichkeit harte Arbeit. Fünf Welpen alle zwei Stunden füttern, Bäuchlein massieren, sauber halten, rund um die Uhr ... da braucht es schon besonders viel Tierliebe und Hingabe, um das zu leisten. Dass alle fünf überlebten und sich inzwischen zu tollen Hundekindern entwickeln konnten, ist nur dank solch engagierter Helfer möglich.

Inzwischen sind die fünf nun auch aus der privaten Pflegestelle ins Rifugio umgezogen, aber das soll ja nun nicht die Endstation sein. So schnell wie möglich sollen Pepe, Pallina, Pippiono, Pulcina und Peppina nach Deutschland reisen und hier ihre endgültigen Familien finden können. Vielleicht sind Sie gerade auf der Suche nach einem solch netten neuen Familienmitglied?

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Nicole Neumann
Mobil: 0171 2669895 (17 bis 21 Uhr)
E-Mail: nicole.neumann@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pallina sucht ihr Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück