Anzeige-Nr. 739086
vom 10.05.2018
67 Besucher

ANATOLIA - darf sie noch hoffen ?......

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling groß (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
ANATOLIA - darf sie noch hoffen ? - Hündin 6 Jahre, geb.ca. Anf. 2012, SH 55 cm, 40 kg, geimpft, gechippt, kastriert. - wartet in Rumänien -

Anatolia in Bukarest hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, obwohl sie schon so lange hofft und wartet. Sie ist eine von unzähligen, verlassen Seelen, die in ihrem Unglück doch noch das Glück fanden, bei tierlieben Menschen vorläufige Aufnahme und Schutz vor den Hundefängern zu finden.

Anatolia hat wohl kaum menschliche Zuneigung in ihrem Leben erfahren, ist deshalb noch schüchtern und zurückhaltend. Nun wurde intensiv mit ihr geübt, sie baut ihre Scheu ab und zeigt es mit Zuneigung und Leinen Führigkeit...
Nun hat sie sich so bemüht, dafür sollte sie doch belohnt werden?
Wer gibt der netten Hündin einen Pflegeplatz oder adoptiert sie?
Serhr gern auch als Zweithund. Sie ist anderen Hunden gegenüber sehr sozial und grundsätzlich freundlich.

Wenn Sie einem so netten Hund helfen möchten, dann melden Sie sich bei uns, damit ANATOLIA endlich in ein glückliches Hundeleben starten kann !
Info u. Kontakt: mail: hunderettung.romania@gmail.com - www.hunderettung-bukarest.de –


Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ANATOLIA - darf sie noch hoffen ?......"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück