Anzeige-Nr. 747838
vom 25.05.2018
293 Besucher

Venus - 32 Welpenpfoten mehr

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01577 4777781


Beschreibung
Viona, Viviana, Venus, Viola, Valero, Varo, Valerie und Veton. 32 Welpen Pfoten mehr, die sich auf dem überfüllten Pfad heimatloser Welpen einreihen müssen. Anfang April waren die acht süßen Wollknäule dann groß genug, um mit ihrer Mutter Vita nach Deutschland auf verschiedene Pflegestellen auszureisen. Valero hat bereits sein Zuhause gefunden.
VIVIANA und VENUS sind zusammen auf ihrer Pflegestelle in Erftstadt. Die Pflegemama berichtet sehr begeistert. Andere Hunde, Katzen, Autofahren, Spazierengehen alles wird mit Bravour gemeistert.
Die beiden Schwestern leben in Erftstadt mit zwei weiteren erwachsenen Hunden und zwei Katzen zusammen. Problemlos und sehr harmonisch. Beide gehen leidenschaftlich gerne in großer Hundegruppe spazieren. Dabei orientieren sie sich sehr an ihrer Pflegemama und den erwachsenen Hunden der Pflege-Familie. Berührungsängste mit fremden Hunden haben sie nicht. Sie sind interessiert und erkunden einfach alles in ihrem Umfeld.
Autofahren ist prima, da man schon die Verknüpfung zum Spaziergang verinnerlicht hat. Selbst die Leinenführung scheint für die beiden Mädels überhaupt keine schwierige Lernphase darzustellen. Die Pflegemama ist vollkommen überrascht kein Leinen Makramee entwuseln zu müssen, wenn es losgeht zum Spaziergang.
Wir wünschen uns für die acht Schützlinge, deren Leben gerade erst begonnen hat, ein schönes, Welpen gerechtes Zuhause. Mit ihren etwa vier Monaten sind die süßen V-Welpen noch völlig unerfahren. Sie haben noch kaum Erfahrungen darin, in einem Zuhause zu leben. Die Welpen benötigen eine Rundumbetreuung und müssen noch alles lernen. Sie wissen nicht, was es heißt, ein Familienhund zu sein. Sie sind noch nicht sicher stubenrein. Das Kauen ist für sie im Wachstum sehr wichtig, jedoch unterscheiden sie nicht zwischen Dingen, die für sie gedacht sind, oder aber dem teuren Sofa, den neuen Schuhen oder der schönen Gardine. Doch ein von Anfang an gemeinsam gestaltetes Leben schafft ein inniges Band zwischen Mensch und Tier. Von Beginn an beigebracht, wird daher auch ein Zusammenleben mit Hund, Katze, Maus oder Kind kein Problem darstellen und aus dem Welpen ein tolles Familienmitglied werden können. Ein Welpe benötigt dafür eine klare Führung und Ihre Geduld. Auch sind soziale Kontakte gerade im Welpenalter von enormer Bedeutung. Von seinen Geschwistern getrennt, ist ein Besuch bei einer Welpenschule unerlässlich, denn gerade beim Spielen mit gleichaltrigen Welpen, sammeln die Hunde wichtige Lebenserfahrung und werden so sozialisiert.
Zu ihrer Rasse können wir keine genauen Angaben machen, anhand der Mutter kann eine mittelgroße Schulterhöhe der acht Wollknäule im Erwachsenenalter vermutet werden.

Lesen Sie hier die Geschichte der großen Familie: Die acht zuckersüßen Welpen wurden im Freien geboren. Vita – die Mutter der Welpen – schleppte sich völlig erschöpft und dehydriert bis hin zu einem bewohnten Touristenhaus. Dort gebar sie auf der Terrasse die hübschen V-Welpen. Vita rettete ihren Welpen damit das Leben! - Denn nur so wurden Mutter und ihre Jungen schnell von den dort wohnenden Touristen entdeckt, die schnell handelten. Die tierlieben Touristen konnten Vita und ihre Welpen zwar aufgrund finanzieller Engpässe nicht selbst versorgen, jedoch erfuhren sie von saving-dogs und informierten uns über die gefundenen Welpen und ihre Mutter. Wir konnten alle sehr bald in unserer Auffangstation Hope aufnehmen.


Ich freue mich auf Ihre Anfragen zu einem unserer V-Welpen oder ihrer Mutter Vita.
Wir vermitteln bundesweit.

Ansprechpartnerin Shirley Reinhold 01577 / 4 77 77 81 ; s.reinhold@saving-dogs.de

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen. Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Venus - 32 Welpenpfoten mehr"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück