Anzeige-Nr. 747848
vom 25.05.2018
191 Besucher

Robin - verschmuster Kater

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Robin muss einmal eine Familie gehabt haben. Er ist ein total lieber, verschmuster Kater. Nur was dann passiert ist, entzieht sich unserer Kenntnis. Denn als die Tierschützer Robin kennenlernten, lebte er bereits auf der Straße und rannte allen Passanten laut maunzend hinterher. Die meisten beachteten ihn nicht, und bis schließlich jemand die Tierschützer um Hilfe rief, müssen einige Tage vergangen sein. Wahrscheinlich wurde die Maus ausgesetzt, sonst hätte ja jemand nach ihm gesucht.
Inzwischen ist Robin auf der Finca in Sicherheit. Er lebt zur Zeit in einem Käfig, muss die Quarantänezeit -absitzen-. Aber er ist ein ruhiger, ausgeglichener Kater, der einfach wohl nur froh ist, dass er endlich von der Straße runter ist, dass es Wasser und Futter für ihn gibt und ab und zu ein paar Streicheleinheiten. Wollen wir also hoffen, dass sich für Robin bald wieder eine Familie findet, die ihn dann nicht im Stich lässt, den armen Kerl.

Update 11.09.2017
Robin ist inzwischen raus aus dem Käfig. Die Quarantänezeit hat er hinter sich. In seiner neuen Gruppe kommt er mit den anderen Katzen super zurecht, sucht allerdings vor allem den Kontakt zu Menschen. Robin vermisst wohl noch sehr seine Familie, die er, wie auch immer, verloren hat.

Update 22.05.2018
Dies sind die letzten Fotos von Robin auf der Finca. Die Maus sucht jetzt vom Katzenhaus aus ein neues Zuhause. Er konnte auf einem freien Plätzchen mit nach Deutschland kommen. Das verbessert seine Vermittlungschancen hoffentlich erheblich. Auf der Finca hatte sich Robin in letzter Zeit ein bisschen dominant gezeigt. Sein bester Freund war Noah, der bereits ein Zuhause gefunden hat. Mit dem gab es überhaupt keine Probleme. Aber anderen Katzen gegenüber konnte er sich schon mal etwas ruppig verhalten. Es gab allerdings auch viel Wechsel in seiner Gruppe in letzter Zeit. Einige Katzen konnten vermittelt werden und sind inzwischen bei ihren Familien in Deutschland. Andere Katzen sind dazu gekommen. Da gibt es immer mal wieder Unruhe. Außerdem ist Robin ein sehr menschenbezogener Kater. Vielleicht ist es auch mehr Eifersucht als Dominanz. Vielleicht möchte er einfach der erste sein, der gestreichelt wird, und das gibt sich alles in einem Zuhause, in dem weniger Katzen sind. Wir sind jetzt erstmal sehr gespannt, wie sich der prächtige Katermann im Katzenhaus verhält.

Aufenthaltsort: Miezekatzenhaus/ Deutschland

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Robin - verschmuster Kater"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück