Anzeige-Nr. 751201
vom 31.05.2018
791 Besucher

Elfo - dem Tode so nah !!!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
5 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01777003377


Beschreibung
Elfo – dem Tod von der Schippe gesprungen…..
Elfo ist seit einigen Wochen auf seiner tollen Pflegestelle in Kerpen auf der es neben dem tollen zweibeinigen jungen Sozialarbeiter (siehe Foto) auch einen vierbeinigen Sozialarbeiter gibt.
Elfo der ja nun wirklich aus dem Nirwana kommt und NICHTS kennt, lernt überraschend schnell täglich dazu und wird mutiger. Er will!!!
ER will: lernen, dabei sein, die Welt langsam erkunden. Elfo liebt den Sohn der Pflegefamilie sehr daher wären Kinder toll in seiner Adoptiv-Familie. Der Hübsche freut sich über jedes Leckerchen, liebt seinen Kauknochen. Er hat inzwischen das große Hundekörbchen mit kuscheligen Decken und einem Stofftier für sich entdeckt.
Wir wünschen uns für Elfo einen souveränen aber nicht dominanten Ersthund. Menschen mit viel Geduld und bitte keinen hektischen Haushalt. Ein Grundstück/ Garten sollte vorhanden sein.Elfo liebt es so zeitweise in einer Erdkuhle im Garten zu dösen.

Elfos Geschichte ist traurig. Damit man seinen Charakter versteht lesen Sie hier:
Die Geschichte dieses kleinen Maremma-Mischlings ist eine von unzähligen traurigen Schicksalen auf Sardinien. Leider. Für uns ist sie jedoch besonders, weil wir den Kampf gegen Gevatter Tod gewonnen haben. Wir hatten nicht den Mut, Euch den kleinen Elfo vorzustellen, bevor er über den Berg war. Bevor das Bangen um sein Leben ein Ende hatte.
Stellt Euch vor, Ihr macht eine Urlaubswanderung durch die schöne Landschaft, genießt den Tag. Plötzlich seht Ihr ein schmuddeliges helles Häufchen Fell in der Macchia. Ein totes Lamm? Ihr geht hin. Das Häufchen atmet! Kaum sichtbar, aber da lebt noch was… So ist es den Touristen ergangen, die nicht weggesehen haben. Sie waren vollkommen geschockt, als sich das kleine Etwas als Hund herausstellte. Elfo, so haben wir den Maremmano-Mischling genannt, hatte sich aufgegeben und war zum Sterben ins Gestrüpp gekrochen. Haut und Knochen, von Zecken übersäht. Bis in die Ohrmuschel waren die Plagegeister vorgedrungen, was eine schmerzhafte Entzündung zur Folge hat. Die Parasiten hatten ihn bei lebendigem Leibe fast ausgesaugt. Das Touristenpärchen zögerte nicht und nahm den halbtoten Welpen auf dem Arm mit in die nächste Stadt. Die beiden wurden an uns verwiesen und wir übernahmen den Notfall sofort. An dieser Stelle ein herzliches, riesengroßes DANKE an Peter und Sabrina für Elfos Rettung!
Bereits in der Autobox auf dem Weg zum Tierarzt sah uns Elfo mit einem vertrauensvollen Blick an, als wisse er, dass wir ihm helfen wollen. Dabei hatte er kaum die Kraft, den Kopf zu heben. Solche Momente brennen sich in unseren Herzen ein, motivieren uns immer wieder.
Elfo ist – und das lässt einem das Blut in den Adern gefrieren – laut Tierarzt bereits ca. 5 Monate alt und wog nur 4 (!!) kg. Wie lange muss er gelitten und gehungert haben… Sein Zustand war sehr, sehr kritisch. Er war extrem anämisch. Als Folge des Hungers ist er kleiner als es seinem Alter entspricht. Die Reißzähne konnten sich aufgrund des Nährstoffmangels nicht ausbilden und sind genau so klein wie die Schneidezähne…
Nach der Grundversorgung in der Klinik brachten wir Elfo auf einer privaten Pflegestelle unter, denn er muss sorgfältig gepäppelt werden. Aufbaunahrung und vor allem regelmäßig viele Vitamine und Mineralstoffe, um seine enormen Defizite aufzufüllen. Elfo hat bisher 2 kg zugenommen und wir versuchen alles, wirklich alles, um ihn aufzufangen und auf die Beine zu stellen.

Wir vermitteln bundesweit.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/7003377
E-Mail: k.loebnitz@saving-dogs.de


Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine Angaben zur Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Elfo - dem Tode so nah !!!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück