Anzeige-Nr. 754314
vom 05.06.2018
251 Besucher

NOTFALL: BIGFOOT

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Border-Collie-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHund-tut-gut - Notfallhunde 
31319 Sehnde

Telefon: 01735491678


Beschreibung
BIGFOOT ist kein Hund von Hund tut gut er wird privat vermittelt.
Hund -tut -gut übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der Angaben des Vermittlers.
Ferner stellt Hund-tut-gut diesen Hund NUR ein und ist von jeglicher Vermittlungshilfe ausgeschlossen.
Bitte richten Sie Ihre Anfragen AUSSCHLIESLICH an den Vermittler.

Junger Mischlingsrüde sucht besonderes Zuhause


BIGFOOT ist ein ganz besonderer Hund. Er ist ein 1 Jahr junger, 60 cm hoher und 27 Kg leichter, fröhlicher Hund. Durch seine tollpatschige und lebensfrohe Art schließt man ihn schnell in sein Herz. Während BIGFOOT zu seiner Bezugsperson und zu seinen Hundefreunden eine sehr starke Bindung aufbaut, verhält er sich gegenüber fremden Hunden oder Menschen freundlich, aber manchmal etwas zurückhaltend.
Im Alltag ist BIGFOOT ein souveräner Hund. Er fährt ganz entspannt im Auto oder in der Bahn mit und lernt momentan neben dem Fahrrad her zu laufen. Im Haus verhält er sich sehr ruhig, aber auch wachsam, wenn es beispielsweise klingelt.


BIGFOOT liebt es draußen mit seinen Hundefreunden umher zu toben, doch das geht meist nicht so einfach, denn BIGFOOT hat eine genetische Hauterkrankung, die extrem selten vorkommt. Seine Haut reißt viel schneller als es bei anderen Hunden der Fall wäre.
Die Wunden heilen meist schnell ab, können sich aber auch entzünden. Seine Augen weisen Rolllider auf. Er hat auf alle Fälle ein herabgesetztes Schmerzempfinden. Es werden gerade noch einige Bluttests etc. ausgewertet, sodass wir hoffentlich bald wissen, was genau er hat und wie sein weiteres Leben verlaufen kann.
Fakt ist jedoch, dass man bei BIGFOOT besondere Sorgfalt walten lassen muss, damit er sich nicht verletzt. Man kann ihn also nicht einfach zu jedem fremden Hund rennen oder überall wild toben lassen. Das bedeutet aber NICHT, dass er keinen Hundekontakt haben darf oder nicht gestreichelt, gebürstet werden kann oder dass er nicht auch frei auf einer Wiese toben darf!!!
Für BIGFOOT suchen wir ein Zuhause bei engagierten Tierschützern mit Haus und eingezäuntem Garten, die diesem Notfellchen eine Bleibe schenken mögen. Traumhaft wäre eine Vermittlung an Tierärzte oder Tierarztpersonal.
Ein entspannter Zweithund wäre wünschenswert. BIGFOOT könnte auch als Bürohund sein Herrchen/ Frauchen begleiten. Mit -BIGGIES- unverwechselbaren Charakter erfährt man unzählig viele witzige Momente. Er ist ein treuer und dankbarer Begleiter. BIGHFOOT ist geimpft, kastriert und wird zu tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt.

Wessen großes Herz zu BIGFOOT passt, der melde sich bitte bei Uwe Watermann unter 0173-5491678 oder maile an theresa1995@hotmail.de .
Dieser gutmütige Schatz hat es verdient, großherzige Menschen zu finden, die sich zutrauen würden, BIGFOOT noch eine schöne Zeit zu bescheren.
BIGFOOT lebt in Hannover und in Duisburg.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"NOTFALL: BIGFOOT"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück