Anzeige-Nr. 758633
vom 13.06.2018
71 Besucher

Danila - auf Pflegestelle bei Wittenberg

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmaner Hirtenhund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Mecklenburg-Vorpommern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani Maremmani 
18276 Gülzow-Prüzen

Telefon: 0173/2379302


Beschreibung
***UPDATE***
Danila ist seit 5.Mai zusammen mit ihrem Bruder Dario auf einer Pflegestelle bei Wittenberg

update 10.06.2018: Frisch gemessen und gewogen… Danila ist nun 54 cm hoch und bringt leichte 19 Kilo auf die Waage. Inzwischen ist auch ihr Bruder Dario nach D gekommen und beiden sind nun gemeinsam auf Pflege bei Wittenberg. Sie sind sich – auch nach 4 Wochen Trennung – gleich wieder nah gewesen, spielen viel miteinander und auch mit den anderen Hunden. Aber man merkt, daß sie ein tolles Verhältnis zueinander haben.
Wir könnten uns auch gut vorstellen , daß beide zusammen bleiben. Aber es ist kein MUSS.
Das Leben im Rudel bekommt Danila gut. Sie hat ihre Zurückhaltung noch ein Stückchen abgelegt. Und auch Kinder, wenn sie nicht aufgeregt sind, sind ihr willkommen.

Für Danila suchen wir ein geeignetes Zuhause in einer netten, eher unaufgeregten Familie. Gern mit einem vorhandenen Hund, Kinder sollten schon recht groß /erwachsen sein.
Danila ist ca. 7 Monate jung, ca. 48 cm hoch, hat ungefähr 18 kg und ist gechipt, geimpft, hat den blauen EU-Pass und ist bereits sterilisiert. Am 1×1 für Hunde muß noch gearbeitet werden, aber für ein Leckerlie läßt sie sich ganz bestimmt gern überzeugen. Sie ist lieb und verschmust, mit jedem verträglich…
________________________________________________________
Danila ist eine am 23.9.2017 geborene Maremmano – Schäferhund Mix Hündin. Sie wurde zusammen mit ihren Brüdern Castore , Dario und Manolo als Welpen einfach wie Müll entsorgt. Leider ist die Sterilisation/Kastration der eigenen Tiere in Italien nicht selbstverständlich, da man glaubt, es sei wieder der Natur, und den Nachwuchs lieber sich selbst überlässt. Dank der Tierschützer vor Ort kamen die vier Geschwister im Canile in Rom unter. Danila die Kleinste aus dem Wurf hatte jedoch von Anfang an Schwierigkeiten sich gegen ihre Brüder durchzusetzen. Was sich in einer verzögerten physischen Entwicklung, Untergewicht und größerer Anhänglichkeit darstellte. Am 7. April hatte sie das Glück, sterilisiert, grundimmunisiert und mit gültigem EU-Pass auszureisen, um auf unsere Pflegestelle in Scheyen einzuziehen.

Auf der Pflegestelle zeigt sich Danila als sehr lieb, anhänglich und schmusebedürftig. Fremden gegenüber ist sie zurückhaltend und vorsichtig, taut aber schnell auf. Läuft gut an der Leine und mit Hunden egal welcher Couleur, versteht sie sich gut. Der Maremmano typische „Dickkopf“ ist auch vorhanden 😉 . An ihrer Stubenreinheit muss noch gearbeitet werden. Jetzt wartet sie auf die Menschen, die ihr die Möglichkeit schenken, sich im Alltagsleben zu bewähren, ihr das Hundeeinmaleins beibringen und ihr ein unbeschwertes Leben in Geborgenheit ermöglichen.

Danila kann auf ihrer Pflegestelle zwecks erstem Kennenlernen besucht werden. Wenn Danila jetzt Ihr Interesse geweckt hat, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Gemeinsam mit ihr freuen wir uns auf eine Nachricht von Ihnen.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Danila - auf Pflegestelle bei Wittenberg"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück