Anzeige-Nr. 759055
vom 14.06.2018
504 Besucher

Susan

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenNot e.V. 
37073 Göttingen

Telefon: 0175 - 91 55 709


Beschreibung
Susan hatte in ihrem Leben bisher kaum Glück. Über 7 Jahre lang musste sie im Tierheim auf ein Zuhause warten. Vergangenes Jahr schien sie ihren Traumplatz in Deutschland endlich gefunden zu haben, doch die Sympathie zwischen ihr und den vorhandenen Hunden stimmte einfach nicht. So lebt sie nun bei ihrem Pflegefrauchen in Hagen und wartet sehnsüchtig auf ein endgültiges Zuhause - mit fast 9 Jahren. Für Tierheimhunde ja meist weniger typisch, mag sie ganz besonders Männer! Sie läuft gut an der Leine und ist beim Spaziergang auch gut abrufbar. Nicht jeden Hund möchte sie zum besten Freund, aber wenn sie einen in ihr Herz geschlossen hat, erwächst daraus durchaus eine vertrauensvolle und ausgelassene Beziehung. Susan hat Leishmaniose (wir informieren Sie darüber fundiert und ausführlich) und leidet sehr unter der aktuellen Schwebe-Situation. Sie wünscht sich sehr Menschen zu finden, die sie mit ihrer wundervollen Art ebenso ins Herz schließen, wie alle, die sie bisher kennengelernt haben! Wer Susan getroffen hat, kommt aus dem Schwärmen kaum heraus! Wir hoffen so sehr ihr endlich ein ruhiges, strukturiertes Zuhause bei liebevollen Menschen zu finden, gern in ländlicherer Gegend.
Susan lebt auf einer Pflegestelle in Nordrhein-Westfalen und wird gechipt und geimpft über den Verein PfotenNot e.V. vermittelt.
Ansprechpartner:
Daniela Klein
Mail: d.klein@pfotennot.com
Mobil: 0175 - 91 55 709
Eigenschaften
für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Susan"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück