Anzeige-Nr. 759439
vom 15.06.2018
532 Besucher

Tigermädchen Retira, schüchtern

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

EHK

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Berlin
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenpflegestelle Berlin 
12627 Berlin

Telefon: 030/55159654


Beschreibung
Retira (geb. 10/2015)

Die beiden Tigermädchen Quita und Retira kamen in einem Gewerbegebiet zur Welt und wurden dort von Tierschützern regelmäßig mit Futter versorgt. Sie lebten versteckt unter Hecken und kamen nur selten zum Vorschein. Dennoch störten sich ein paar Anwohner an den Kätzchen und diese wandten sich an die Gemeinde und verlangten die Beseitigung der Katzen. Zu der Zeit waren sie noch ganz junge Kätzchen und eine junge Frau bot an, die beiden Katzenmädchen bei sich aufzunehmen, wenn die Kosten für Futter und Streu von den Tierschützern übernommen werden würde. Dies klang zunächst nach einem guten Deal, doch die Zeit verging und die beiden Mädels wurden weder kastriert noch wurde sich wirklich um sie gekümmert. Wie sich später herausstellte, ging es der Frau nur um das Geld und keineswegs um das Wohlergehen der Kätzchen. Deswegen wurden die Tierschützer erneut aktiv und nahmen Quita und Retira in ihre Obhut. So kam sie zusammen mit Quita ins Tierheim.

Retra wurde in der Zwischenzeit komplett tierärztlich versorgt und ist nun auf der Suche nach einem Zuhause, in dem ihr Wohlergehen mit im Vordergrund steht. Sie ist noch recht schüchtern und es wird Zeit und Geduld brauchen, bis sie Vertrauen gefasst hat. Bei ihrem bisherigen Lebenslauf sollte dies aber verständlich sein und wir erhoffen uns ein Zuhause für sie, indem sie liebevoll und fürsorglich umsorgt wird. Langsam fasst sie mehr Selbstvertrauen und auch wenn sie sich nach wie vor nicht streicheln lässt, fängt sie schon an, auf den Menschen zuzugehen, wenn dieser sich ruhig hinsetzt. Für Retira suchen wir ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder.

Zu ihrem Glück fehlt ihr jetzt noch ein eigenes Zuhause. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits passende Katzengesellschaft leben mit der sie ihr Leben in Zukunft teilen kann, mit der sie gemeinsam toben, kuscheln und schlafen kann. Wenn bei Ihnen noch keine Katze lebt, bringt sie gerne ein passendes Kumpelchen mit.

Retira ist entwurmt, negativ auf FIV und FeLV getestet, 2fach geimpft (gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche, FeLV sowie Tollwut), gechipt und kastriert.

Die Vermittlung erfolgt deutschlandweit nach Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Aufwandsentschädigung - nicht in Einzelhaltung.

Retira wartet auf einer Pflegestelle in 10117 Berlin auf ihr Zuhause.

Kontakt: Vermittlung@Katzenpflegestelle.de, telefonisch nur 030/55159654 (Mo-Fr 18 bis 20 Uhr, Samstag ab 11 Uhr) oder nur Whats App/SMS unter 0151/70385444
(Bitte öfters versuchen und wenn Sie uns persönlich nicht erreichen, bitte eine Nachricht auf dem AB (Festnetz) hinterlassen oder eine Whats App oder SMS schicken, wir melden uns dann bei Ihnen)

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf finden Sie auf unserer Homepage http://katzenpflegestelle.de/Vermittlung
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tigermädchen Retira, schüchtern"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück