Anzeige-Nr. 761601
vom 18.06.2018
405 Besucher

NIL ❤️ – Sorgenkind benötigt Sicherheit

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Bardino

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHeimatlose-Hunde e.V. 
61184 Karben

Telefon: 0172-6966577 oder 0177–3954052


Beschreibung
NIL ❤️ – Sorgenkind sehnt sich nach einem Hundeleben ohne Furcht (R) - Bardino

➡CHARAKTER: noch sehr scheu & ängstlich, neugierig, verträglich
➡GRÖßE: SH ca. 65 cm
➡RASSE: Bardino
➡ALTER: 2 Jahre (geb. 2016)
➡KATZENVERTRÄGLICHKEIT: nicht bekannt
➡GESCHLECHT: Rüde, kastriert
➡DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Tierheim Spanien (seit 14.6.2017)
➡VERMITTLUNGSBEREICH: Deutschland, bundesweit

Fundhund Nil, ca. 2 Jahre jung (geb. 2016), SH ca. 65cm, befindet sich seit Sommer 2017 im spanischen Partnertierheim und gehört leider zu unseren Sorgenfällen. Im Moment ist Nil damit beschäftigt sich möglichst unsichtbar zu machen und ist mit der Situation im Heim völlig überfordert. Der hübsche, gestromte Hundejunge hat zudem ganz offensichtlich keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht; er ist sehr ängstlich, scheu und unsicher. Nil’s verunsicherter, trauriger Blick verrät, dass sein Leben bisher alles andere als schön war.

Nil hat ein sehr sensibles, sanftes und liebes Wesen. Für ihn suchen wir geduldige Menschen, die ihn in aller Ruhe ankommen lassen und nichts von ihm erwarten. Es wäre ideal, wenn Nil sich in seiner neuen Familie an einem souveränen Ersthund orientieren könnte. Nil benötigt ein ruhiges, hundeerfahrenes Zuhause und Menschen, die ihm die nötige Zeit des Eingewöhnens geben um Vertrauen in seine Menschen zu gewinnen und sich heimisch zu fühlen.

Unser Hundebub Nil ist ein Bardino. Bardinos gehören zu den Hütehunden der Kanaren und werden dort als Hüte-, Wach- und Begleithunde eingesetzt. Dies sollte bei der Adoption berücksichtigt und der Beschützerinstinkt nicht unterschätzt werden. Sie haben einen starken eigenen Willen und sind stolz, teilweise stur. Die Erziehung muss dementsprechend konsequent, aber trotzdem liebevoll erfolgen. Hat man einmal das Vertrauen und die Liebe eines Bardinos gewonnen, bekommt man einen treuen und loyalen Freund fürs Leben. Über ein Haus mit Garten, in dem Nil seinen eventuellen Wachtrieb ausleben kann, wäre schön.

Nil ist sehr scheu und neugierig zugleich. Wir sind daher sicher, dass Nil in einem eigenen, liebevollen Zuhause schon bald erste Fortschritte machen und sich sein liebevoller Charakter richtig entfalten wird. Für Nil wäre es sehr wichtig, wenn er das Tierheim schon bald verlassen kann. Er benötigt eine Familie, wo er unbeschwert aufwachsen und unter Liebe & Fürsorge ein glückliches Familienmitglied werden darf. Wer möchte unserem schüchternen Sorgenkind die schönen Seiten des Lebens zeigen und schenkt ihm eine sorgenfreie Zukunft in Würde?

HP-Link_NIL (weitere Fotos & Videos):
http://www.heimatlose-hunde.de/nil/

Bei seiner Ausreise ist Nil geimpft, entwurmt, gechipt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet.

Vermittelt wird er nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr. Kontakt: info@heimatlose-hunde.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"NIL ❤️ – Sorgenkind benötigt Sicherheit"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück