Anzeige-Nr. 762853
vom 21.06.2018
315 Besucher

Arturo

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0170-4553517


Beschreibung
Steckbrief

Geburtsdatum: 01.04.2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Europäisch Kurzhaar
Kastriert: nein, noch zu jung
Geimpft: Tollwut bei Ausreise
Gechippt: ja
FIV: Test folgt
FELV: Test folgt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: denkbar
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Freigang: ja
Pflegestelle (mit PLZ): Sardinien

Eine zerrissene Katzenfamilie braucht Hilfe!

Eine bildschöne Siamkatze findet an der dicht besiedelten Costa Smeralda keinen ruhigen und sicheren Ort, um ihre Kitten zur Welt zu bringen. Ein Stapel von Baumaterialien und Schrott auf einer Baustelle bieten ihr den einzigen Unterschlupf den sie finden kann. Sie bringt dort unter riesigen Gefahren sechs Kitten zur Welt.

Drei von ihnen, Michela, Giada und Albert werden gefunden oder willkürlich weggebracht und landen in den verschiedensten Händen von ortsansässigen Tierfreunden, die für diese drei augenscheinlich mutterlosen Kitten eine Amme finden. Kurze Zeit später wird die Siamkatze mit ihren verbleibenden drei Jungen zu ihrer eigenen Sicherheit eingefangen und zu uns ins Rifugio nach Santa Teresa gebracht.

Dort wachsen die drei kleinen Alex, Anna und Arturo behütet auf und entwickeln sich prächtig. Sie werden von ihrer Mama getrennt, als diese als Amme einspringen muss für einen Kittenwurf, dessen Mutter im Sterben gefunden wurde. Die „Szene“ der Tierfreunde auf Sardinien ist überschaubar, sodass in der Zwischenzeit auch Michela, Giada und Albert wieder bei uns sind und wir jetzt für alle sechs Katzenbabies wundervolle Familien suchen. Ihre bildschöne Siammama ist mittlerweile das dritte Mal Amme, um verwaiste Kätzchen zu retten. Ihre kleinen haben es geschafft und warten jetzt neugierig auf das große Leben „da draußen“ und auf liebevolle Menschen.

Falls Sie Interesse an den Katzenbabies haben, dann melden Sie sich bitte bei uns.....

All unsere Welpen dürfen laut EU Bestimmungen frühestens in einem Alter von 15 Wochen (Tollwutimpfung nach 12 Wochen + 21 Tage für die Ausbildung des Impfschutzes) ausreisen. Unsere Katzenkinder geben wir am liebsten, natürlich zu Zweit oder als Zweitkatze, zu einer Katze ähnlichen Alters ab.

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Alex ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter pflegeplatz@respektiere.com
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.

Wir vermitteln bundesweit.
Bitte fordern Sie unseren Bewerbungsbogen für eine Tieradoption an und nennen Sie dabei den Namen Ihres Wunschtiers: katzenadoption@respektiere.com

Danke.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Sylvia Labitzke
Tel-Nr.: 0170-4553517
E-Mail: sylvia.labitzke@respektiere.com




Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juni 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Arturo"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück