Anzeige-Nr. 765934
vom 26.06.2018
453 Besucher

Hündin -Blacky--schwarz, alt, chancenlos

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Border Collie-Labrador-Mix

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Schwarze Hunde haben es schwer, insbesondere dann, wenn sie noch dazu älter sind, wie unsere Blacky. Blacky ist eine Hündin, ca. 9 Jahre alt, 45cm groß. Blacky hat schon so viele Artgenossen in ihrem Gehege kommen und gehen sehen, doch nie hat sich jemand wirklich für sie interessiert. Selbst Pflegestellenanfragen wurden abgelehnt, weil ein schwarzer Hund schwer zu vermitteln ist. Blacky hat einen prima Charakter, sie ist gelehrig, aufmerksam, sie ist nicht übermässig temperamentvoll, sie ist leicht schüchtern und muss nicht im Vordergrund stehen. Sie lässt sich anfassen und streicheln. Sie ist behutsam im Umgang mit Kindern und mit jedem Artgenossen gut verträglich. Sie ist kein Beller, eher einer der ruhigeren Hunde im Tierheim. Trotzdem merkt man ihr vermehrt an, wie die Jahre sie verändert haben. Anfangs noch immer fröhlich und Menschen begrüßend am Tor stehend, dann aber langsam zurück gezogener und die Freude ist verschwunden, so als ob sie wüsste, der neue Hundekumpel darf weg in ein gutes Zuhause, nur sie muss bleiben, für immer??
doch viel Zeit bleibt ihr nicht mehr um die tollen Seiten einer Familie kennenzulernen, deshalb möchten wir vermehrt versuchen über Inserate auf Blacky aufmerksam zu machen, was bleibt uns sonst!!??
Bei ernsthaftem Interesse bitte gerne per Telefon melden, aber bitte nur dann, wenn Sie wirkliches Interesse an einem schwarzen Auslandshund haben.
Schutzgebühr 185 EUR
Hündin ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und hat gültige EU-Papiere zur Einreise inkl. Traces.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hündin -Blacky--schwarz, alt, chancenlos"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück