Anzeige-Nr. 769973
vom 03.07.2018
186 Besucher

Angustias - scheue Zaubermaus sucht...

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco-Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
geboren ca. Januar 2012 / im Tierheim Sara auf Lanzarote seit 24.02.14

Angustias ist ein kleines Podenco Mix Mädchen. Im Gegensatz zu anderen ihrer Rasse wirkt sie eher ... kleinwüchsig! :-) Aber sie hat Sonne im Herzen und man muss sie einfach lieb haben!

Ins Tierheim Sara auf Lanzarote kam sie schon 2014 - als sie von Touristen gesichtet wurde, wie sie im schlechten Zustand auf der Insel herumirrte. Es gelang den Tierheim Mitarbeitern tatsächlich, sie einzufangen.

Angustias war von Anfang an… „speziell“!
Kleiner als andere Podis, ein Wirbelwind, eine Ausbrecherkönigin (schon in der ersten Nacht hatte sie es geschafft vom Zwinger aufs Tierheimdach zu klettern), Lebensfreude pur aber auch gleichzeitig ein scheues Reh. Sie zeigt viele Facetten.

Noch heute ist sie Fremden gegenüber eher.. unaufgeschlossen während sie aber inzwischen gelernt hat, sich ihr vertrauten Leuten zu nähern. Die Tierheim Mitarbeiter und die Freiwilligen, die regelmäßig um sie herum sind, findet sie schon lange nicht mehr gruselig.

Im Zwinger kam sie anfangs gar nicht zurecht und drohte zu verkümmern. Sie kam daraufhin in einen Auslauf in der Nähe des Tierheim Büros und wurde dort in den Alltag integriert! Und der Plan ging auf! Der tägliche Umgang mit dem Personal und all den Besuchern hat sie viel stärker gemacht. Sie zeigt sich neugierig und interessiert und die, die sie kennt, dürfen sie auch beschmusen und auch mit Leckelis kriegen die sie schnell.. um den Finger gewickelt! 
An der Leine läuft sie gut und gerne, man erkennt aber immer sofort, ob sie den Menschen am anderen Ende der Leine kennt und ihm vertraut… oder ob er ihr fremd ist! Sie ist agil, verspielt und aktiv und gerne in Bewegung aber sie liebt es auch tiefenentspannt in der Sonne zu liegen.

Mit ihren Artgenossen versteht sie sich prima, da gab es noch nie Probleme.

Sie sucht…
- Vor allem erst mal ein ausbruchsicheres Zuhause! Weil quirlig und als Kletterkünstlerin muß gerade am Anfang sichergestellt sein, dass sie nicht ausbüchsen kann.
- Hunderfahrene Leute oder ambitionierte Anfänger mit einem großen Herzen, die ihr Zeit geben und sie nicht bedrängen. Die Verständnis dafür haben, dass sie nicht dankbar aus der Box steigt und sich freut sondern unsicher und scheu sein wird und ankommen muss. Liebe Leute, die sie aber unterstützen und fördern, da wo es geht und die Geduld haben, die sie braucht um wirklich anzukommen. Kinder sollten groß genug sein, um zu verstehen, dass sie nicht bedrängt werden will.
- Eine ruhige und eher ländliche Umgebung, weil sie mit dem Stadtleben sicher hoffnungslos überfordert wäre. Das Tierheim auf Lanzarote liegt weit außerhalb von allem. In den letzten Jahren hat sie außer Geröll, ein paar Autos und einigen LKWS wenig bis gar keine neuen Eindrücke gehabt.
- Andere Hunde … ein souveräner Ersthund würde ihr den Einstieg in ein neues Leben sicherlich erleichtern und könnte ihr helfen, ihren Weg zu finden.

Wenn Sie bis hierher gekommen sind… und der kleinen Zaubermaus vielleicht eine Chance geben wollen... so zögern sie nicht! Damit auch sie endlich ihr eigenes Sofa beziehen kann und erfährt wie schön das Leben in und mit einer eigenen Familie sein kann!

link zum Film
https://magis.to/av/cHciR0MPAEVxfC8PYnZLBnA?l=vsm&o=w&c=c

(Juni 2018)

Wenn Sie Interesse daran haben der süßen Maus ein schönes Zuhause zu geben, bzw. wenn Sie Fragen zu Angustias haben wenden Sie sich bitte an Hr. Gramstat, Tel. 0234/524602, er wird Ihnen gerne weiter helfen.

Angustias ist bei ihrer Ausreise komplett geimpft, gechipt, entwurmt, tierärztlich untersucht und hat einen EU-Ausweis.

Sie wird gegen eine Aufwandsentschädigung mit Schutzvertrag nach erfolgter Vorkontrolle vermittelt.

Der Zielflughafen ist Düsseldorf.

Wir freuen uns auf Ihre ernst gemeinte Anfrage und geben dann gern weitere Infos.

Tierhilfe SARA Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de


„Jedes Tier kann sich in seinem neuen Zuhause anders entwickeln“
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab März 2017 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Lanzarote nach Düsseldorf
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Angustias - scheue Zaubermaus sucht..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück