Anzeige-Nr. 771553
vom 06.07.2018
115 Besucher

Kalimero, English Pointer, geb. ca. 2014

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Pointer (reinrassig)

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPointer-Freunde / Pointer-Friends e.V. 
24558 Henstedt-Ulzburg

Telefon: 01577-37 34 824


Beschreibung
KALIMERO kam aus einem der größten Tierheime in Bulgarien zu uns. Über seine Geschichte ist leider rein gar nichts bekannt. Sein Schicksal ging durch die -Pointer-Gemeinde-, da er vorne sehr starke O-Beine hat. Ob diese aufgrund von Mangelerscheinungen über die Jahre entstanden sind, oder ob es bereits von Geburt an so war, kann uns heute keiner mehr beantworten.

Nach etlichen Tests und Untersuchungen beim Tierarzt, inkl. einer umfangreichen Röntgenuntersuchung, können wir -nur- sagen, dass KALIMERO keine Schmerzen zu haben scheint und die O-Beine ihn nicht beeinträchtigen. Ein Richten der Beine wird aber in diesem Alter nicht mehr möglich, aber insbesondere nicht mehr zumutbar für ihn sein.

KALIMERO ist eine Seele von Hund. Er liebt einfach jeden Menschen und tut alles, um diesem zu gefallen.

Seine Pflegestelle sagt: -Bei uns hat er sich sofort reibungslos in den Tagesablauf eingefügt. KALIMERO strahlt eine unheimliche Lebensfreude aus und lässt sich für jede Aktivität begeistern. Schnell hat er -Sitz- und -Platz- gelernt und liebt es, Dinge zu apportieren. Er ist unheimlich sozial und rennt und spielt gerne mit anderen Hunden jeder Größe. Aufgrund seines Jagdtriebes ist dies derzeit jedoch nur in umzäunten Hundefreiläufen möglich. Kindern begegnet er sanft und verschmust. Er genießt sowieso jede Streicheleinheit und liebt den Körperkontakt zu seinem Menschen. Im Auto fährt er entspannt in der Transportbox mit. Katzen und Kleintiere sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.-

KALIMERO ist kastriert, gechipt, geimpft, mehrfach entwurmt und entfloht. Er besitzt seinen EU-Ausweis und der Blut-Mittelmeertest war negativ.

KALIMERO lebt derzeit auf einer Pflegestelle in 25474 Hasloh (Nähe Hamburg) und kann jederzeit nach Absprache besucht werden.

Er wird über Pointer-Freunde e.V. mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 400 Euro vermittelt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kalimero, English Pointer, geb. ca. 2014"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück