Anzeige-Nr. 772732
vom 08.07.2018
22 Besucher

Sancho - ein sanfter lieber Typ

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Sancho (Santiago)
Rasse: Podenco-Mix
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 6,5 Jahre (01/2012)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 50 - 55 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Sancho hat seinen Namen im Januar 2018 bekommen, obwohl er schon eine ganze Weile im Tierheim in Spanien lebt. Eigentlich heißt der geschätzt Anfang 2012 geborene, kastrierte Rüde Sanz. Allerdings hat sich nie jemand für ihn interessiert. Das kann nur an seinem alten Namen liegen. Am Hund selbst und an seinem Charakter liegt es ganz sicher nicht. Sancho ist ein absolut feiner Kerl.
Mit vielen Hunden hat Sancho seinen Zwinger schon geteilt. Egal ob Rüde oder Hündin, von seiner Seite gab es da nie Probleme. Sancho ist prima sozialisiert. Wenn ihm ein Jungspund blöd kommt, dann dreht er sich einfach um und geht, statt respektvolles Verhalten einzufordern.
Sancho könnte also prima zu einem Hund seines Kalibers dazu vermittelt werden. Er ist etwa kniehoch. Die perfekte Größe, wie ich finde.
Sancho ist klein und handlich genug, um mit ins Restaurant zu kommen und sich unter der Eckbank zusammen zu rollen.
Er ist aber auch groß genug – was er vor allem seinen langen Beinen zu verdanken hat, um als richtiger Hund durchzugehen.
Er ist leicht genug, um ihn im Notfall mal ins Auto zu heben oder die Treppe hoch zu tragen.
Und er hat Format genug, um bei längeren Spaziergängen über Stock und Stein dabei sein zu können.
Auch vom Alter her ist Sancho perfekt. Jung genug, um noch viele Jahre mit ihm gemeinsam durchs Leben zu gehen.
Aber doch so alt, daß er nicht mehr nur Unsinn im Kopf hat und auch nicht den ganzen Tag bespaßt werden muß.
Nach einer ausgiebigen Gassirunde wird er sich einfach auf dem Sofa (oder in seinem Körbchen auf der Arbeit) zusammen rollen, wohlig seufzen und Siesta halten.
Mit dem Menschen ist Sancho sehr verbunden. Am liebsten würde er in die Hosentasche klettern und sich aus dem Tierheim schmuggeln lassen. Aber das funktioniert natürlich nicht.
Sancho sucht den Kontakt. Dabei stellt er sich auch schon mal auf die Hinterbeine, lehnt sich an und bittet um Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten. Dabei ist er jedoch unglaublich sanft. Keiner, der einen anspringt und fast umwirft, sondern einer, der das meiste Gewicht alleine trägt und sich dann sanft gegen den Menschen gleiten läßt. Keine Ahnung, wie genau er das macht.
Überhaupt ist Sancho ein sanfter Hund der, wenn er seine dollen fünf Minuten hat, auch richtig albern sein und Gas geben kann. Eben alles zu seiner Zeit.
Sancho könnte also zu einem anderen Hund seines Kalibers vermittelt werden.
Er könnte mit auf die Arbeit gehen.
Er könnte bei Menschen einziehen, die noch nie einen Hund hatten.
Und auch eine Familie mit größeren Kindern käme für Sancho in Betracht. Wobei er natürlich Rassebedingt nicht der große Ballspieler oder Stöckchenholer ist.
Sancho buddelt lieber Mäusenester aus oder hält nach Hasen Ausschau. Podenco-like eben.
Nehmen auch Sie gerne wahr, was um Sie herum passiert?
Genießen Sie es sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und die Natur zu genießen?
Finden Sie es besser über Stock und Stein spazieren zu gehen, als mit der weißen Hose durch den Park zu schlendern?
Dann sind Sie bei Sancho genau richtig.
Natürlich ist der hübsche Kerl medizinisch bestmöglich auf sein neues Leben vorbereitet. Er ist kastriert, gechipt und geimpft.
Wenn Sie Sancho adoptieren möchten, dann schreiben Sie mir eine Mail.
Mein Name ist Steffi Ackermann. Regelmäßig besuche ich Sancho im Tierheim in Spanien und organisiere außerdem seine Reise.
Bitte erzählen Sie mir in Ihrer Mail, wer sie sind, wer noch alles zu Ihrer Familie gehört und wie Sancho bei Ihnen leben würde.
Das Ganze schicken Sie an die info@koerbchen-gesucht.de
Ich bin sehr gespannt und freue mich darauf von Ihnen zu lesen.

Auf unserer Homepage www.koerbchen-gesucht.de werden weitere „allgemeine Fragen“ beantwortet. Außerdem ist der Vermittlungsablauf ausführlich geschildert. Sie finden weitere Fotos, Videos, Infos zum Thema Gesundheit, Berichte über das Tierheim in Spanien, und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sancho - ein sanfter lieber Typ"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück