Anzeige-Nr. 778925
vom 18.07.2018
496 Besucher

Susi wurde misshandelt

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Engl. Bulldog-Mix

Geschlecht:
weiblich
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Boxer und Freunde e.V. 
41569 Rommerskirchen

Telefon: 02183 / 263126


Beschreibung
Susi, engl. Bulldogmix, sucht Ihr Fürimmerzuhause

Susi, geb. 01.01.2012, wurde Dezember 2016 aus der Tötung Valencia gerettet und von uns privat untergebracht. Sie war eine total ängstliche Hündin. Die Maus hatte fürchterliche Angst vor allen Menschen. Sie muss schrecklich misshandelt worden sein.
Sie saß monatelang nur in einer Ecke ihres Zwingers und vermied sämtlichen Kontakt. Ist dabei aber nie böse geworden, sondern hat sich zurückgezogen.
Wir hätten nie gedacht, dass sie das Trauma was sie erlebt haben muss, irgendwann verarbeitet.
Dank der Liebe und Fürsorge von Ruth ist die Maus endlich aufgetaut und hat sich zu einer total verschmusten Hündin entwickelt. Sie ist eine Knutschkugel und will gefallen, spielen und schmusen. Sie ist total vernarrt in Wasser. Sobald sie den Gartenschlauch stibizen kann, läuft sie damit herum und freut sich wie Bolle.
Susi läuft in Spanien im Rudel und verträgt sich mit allen Artgenossen, egal ob Hündin oder Rüde, super gut. Sie will alle zum Spielen auffordern.

Der Mittelmeercheck wird noch gemacht und sobald uns die Blutergebnisse vorliegen, werden wir darüber berichten.
Einen Katzentest haben wir nicht, könnte aber auf Wunsch gemacht werden.

Wir suchen für die Maus ein einfühlsames, geduldiges Zuhause, wo sie in Ruhe ankommen kann, nicht bedrängt wird und von alleine ihren Kontakt zum Menschen aufnehmen kann.
Kinder sollten so ab ca. 15 Jahre alt sein.

Wer verliebt sich in diese Zuckerschnute und gibt ihr eine Chance und zeigt ihr, dass es Menschen gibt, die sie lieben und denen sie vertrauen kann und sie nicht misshandeln.

Ansprechpartnerin:
Gabi Schroeder
Tel. 02183/263126 oder 0163/7948721
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Susi wurde misshandelt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück