Anzeige-Nr. 780026
vom 20.07.2018
313 Besucher

Tiny + Lady waren zusammen glücklich

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Chihuahua (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Malta
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHopscotch Tierhilfe e.V. 
14532 Stahnsdorf

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Die kleine -Dickmadame- Daisy (bei den Hündinnen zu finden) lebte zusammen mit dem kleinen Tiny bei einem älteren Herrn. Ihr Herrchen hatte sie beide sehr lieb - was sich bei Daisy auch in übermäßigem Füttern ausgedrückt hat - menschlich zwar verständlich, aber für einen Hund tragisch. Deswegen sollte sich niemand von den zwei schwarzen kleinen Kulleraugen erweichen lassen, sondern im Interesse der Gesundheit standhaft das Futter zuteilen und den beiden Kleinen Bewegung und Anregung auf spannenden Gassirunden verschaffen, dann sind sie bald fit und gut drauf.
Mit ein bißchen mehr Kondition und etwas weniger an Gewicht kann Daisy noch ein langes Leben haben, der kleine Tiny sowieso, der ist normal gewichtig und unkompliziert in der Fütterung, im Umgang sind es beide sowieso.
Und so suchen wir nun für sie ein freies Körbchen, gerne mit Tiny gemeinsam, aber sonst auch getrennt. Beide sind sehr liebevolle und freundliche Zwerge die jetzt dringend eine zweite Chance bekommen müssen..

Eigenschaften
kinderlieb, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juli 2018 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Malta nach Frankfurt
von Malta nach Berlin
von Malta nach Hamburg
von Gozo nach Frankfurt
von Gozo nach Berlin
von Gozo nach Hamburg
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tiny + Lady waren zusammen glücklich"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück