Anzeige-Nr. 782081
vom 23.07.2018
205 Besucher

Irmi ... im Stich gelassen ...

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0176-45 67 84 38


Beschreibung
Im Stich gelassen und aktuell ohne Zukunft

Irmi teilt das Schicksal mit so vielen ihrer Artgenossen. Nachdem aus dem kleinen niedlichen Welpen so langsam ein Hund wurde, war sie nicht mehr gewollt und man hat sie einfach so vor die Tür gesetzt. Es ist für jeden Hund ein unsagbarer Schock, wenn er plötzlich alles verliert. In der Via Veronese, einer großen und viel befahrenen Straße in Olbia, wurde sie letztendlich glücklicherweise aufgefunden und in unser Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia, gebracht.

Aber wie sieht ihr Leben hier aus? - Zwar versorgt, aber ansonsten langweilig und für einen so kleinen Hund auch nicht ganz ungefährlich unter den vielen großen Hunden. Nein – das möchten wir nicht für Irmi, die sehr unter der permanenten Unruhe und dem täglichen Stress in der L.I.D.A leidet und suchen daher dringend eine Pflegestelle – oder noch besser ein Zuhause- für sie.

Als wir sie bei unserem Besuch in der Lida im März 2018 kennenlernen durften, war sie sehr ängstlich und verunsichert. Sie ist noch sehr in sich zurückgezogen, ließ sich aber dennoch streicheln. Sobald sie einmal Vertrauen gefasst hat, ist Irmi eine kleine Hündin mit einem lieben und sanften Charakter.

Noch sitzt sie Tag für Tag in ihrem kleinen Einzelgehege und wartet auf ihre Menschen. Menschen, die sie nicht mehr im Stich lassen, die ihr Geborgenheit und genügend Zeit geben, sodass Irmi schon bald gemeinsam mit Ihnen angstfrei durch´s Leben gehen kann.

Können Sie sich vorstellen, Irmi diese Geborgenheit zu geben? Dann freue ich mich heute schon auf ihren Anruf oder eine E-Mail.
Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Irmi kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Tanja Beer
Tel. 0176- 45 67 84 38
tanja.beer@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Irmi ... im Stich gelassen ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück