Anzeige-Nr. 785080
vom 28.07.2018
197 Besucher

Codita sucht ein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09823 7983


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 15. Januar 2018
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 42 cm (Stand: 18. Mai 2018)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: LIDA Olbia

Während unserer Projektreise im Mai 2018 besuchten wir ja auch das Rifugio der LIDA in Olbia. Ein Teil des Teams war im Rifugio unterwegs, um die Hunde kennenzulernen, die schon länger auf unserer Webseite präsent sind und noch immer auf ihre Chance auf Vermittlung warten. Ein anderer Teil kümmerte sich um die Neuzugänge.

Zu diesen Neuzugängen gehörte auch das Hundemädchen Codita. Ihre Geschichte rührte uns sehr, umso mehr, als das, was ihr widerfahren ist, so vielen jungen Hunden angetan wird: Ende März 2018 hatte ein junges Mädchen in ihrem Vorgarten das Hundekind gefunden, das dort offensichtlich Zuflucht gesucht hatte. Um den Schwanz, weit oben am Ansatz, war ein dünner Draht gedreht – die „übliche“ Methode der Schäfer, Hundebabys den Schwanz zu kupieren. Die Methode wird im Übrigen auch angewandt, wenn Ohren kupiert werden …

Der Schwanz war schon nekrotisch, es blieb keine andere Möglichkeit mehr, als Codita zu operieren und den Schwanz zu amputieren. Natürlich kann sie damit leben, es tut ihrer Schönheit und Liebenswürdigkeit auch keinen Abbruch. Aber was in den Köpfen dieser Menschen – oder besser Monster - vorgeht, die einem Tier solches Leid zufügen können, wird uns niemals nachvollziehbar sein.

Für die hübsche, freundliche Codita suchen wir nun ein liebevolles Zuhause. Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Michaela Hessenauer
Fon: 09823 7983
Mobil: 0175 2326308
E-Mail: michaela.hessenauer@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Codita sucht ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück