Anzeige-Nr. 786158
vom 30.07.2018
124 Besucher

Damasco

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
11 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Damasco kam als kleines Kitten von gerademal 2 Monaten in die Perrera, die spanische Tötungsstation. Er war am ganzen Körper vollkommen mit Zecken übersät. Als diese endlich entfernt waren, ging es ihm schon viel besser.
Leider gibt es nirgendwo ein freies Plätzchen für ihn, so dass er weiter im Käfig ausharren muss. Das Ganze verängstigt ihn natürlich sehr. In einer Familie würde er sich aber schnell eingewöhnen, er ist ja noch so jung.

Update 07.03.2018
Damasco muss leider noch in der Tötungsstation in einer Einzelbox ausharren. Aber er hat sich schon ganz gut entwickelt. Damasco ist schon ein wenig neugieriger und zutraulicher, wenn die Tierschützer kommen. Aber ganz kann er noch nicht vertrauen und anfassen lassen, das ist ihm noch zu unheimlich.
An den anderen Katzen, die er durch die Box hört und auch ein wenig sehen kann, zeigt er großes Interesse. Er stellt sich auf die Hinterbeine und versucht zu -imponieren-, möchte wohl gleich klarstellen, wer -das Sagen- hat.
Es wäre schön, wenn der süße Knopf schnell ein Zuhause findet, damit er lernen kann, dass man Menschen vertrauen kann. So lange er noch so jung ist, würde das in einem sicheren Umfeld bestimmt nicht allzu lange dauern.

Update 31.03.2018
Damasco wurde inzwischen in das Außengehege der Perrera entlassen. Er ist neugierig und kommt gleich schauen, wenn die Tierschützer kommen. Das schlaue Kerlchen weiß genau, dass sie immer ewas Leckeres dabei haben. Aber so ganz kann er den Menschen noch nicht vertrauen. In einem sicheren Zuhause würde das bestimmt viel schneller gehen. Damasco zeigt ja durchaus Interesse und ist noch so jung.

Update 18.05.2018
Damasco musste in der Perrera aufwachsen. Das ist natürlich gar kein guter Ort, um Vertrauen zu lernen. Damasco ist nicht wirklich ängstlich. Er läuft nicht weg und ist neugierig, aber er hält einen gewissen Sicherheitsabstand. In einer Familie wäre der Knoten sicher längst geplatzt. Damasco braucht dringend ein Zuhause, so lange er noch so jung ist. Da ist die Chance noch größer, dass aus ihm doch noch ein Schmusekater werden kann.

Update 11.07.2018
Wir möchten nochmal an Damasco erinnern. Er ist im Moment der Jüngste im Außengehege. Wir hoffen, dass das süße Kerlchen ein Zuhause findet, bevor der kalte Winter bevorsteht. Das ist gerade für so junge Katzen sehr hart. Mit etwas Geduld würde sich Damasco in einer Familie sicher schnell einleben.

Aufenthaltsort: Spanien/Bilbao

Wenn Sie Damasco ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Damasco"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück