Anzeige-Nr. 791873
vom 09.08.2018
24 Besucher

Selva-voller Lebensfreude

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Selva (Poio)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 2 Jahre (06/2016)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Herkunft: Tierheim in Poio
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Selva ist gerade dabei auszuprobieren, wie weit sie im Leben gehen kann und ob es Grenzen gibt. So, wie das jeder Welpe heraus zu finden versucht, während er älter und erwachsen wird.
Sie ist temperamentvoll, dynamisch, voller Lebensfreude und für alles und jedes zu begeistern.
Wenn man ihr zuguckt, dann hat man den Eindruck, daß sie demnächst in die Pubertät kommt. So unbekümmert und vergnügt ist Selva.
Irgendwie paßt das nicht zu dem, was der Tierarzt schätzt. Denn er vermutet, daß die etwa 55 cm große Hündin im Sommer 2016 geboren ist. Damit wäre sie schon seit einer ganzen Weile erwachsen.
Ihren schlacksigen Gang kann man medizinisch erklären. Irgendwann muß sie sich mal die Hüfte gebrochen haben. Alles ist prima verheilt und sie ist auch nicht beeinträchtigt. Aber sie läuft halt ein bißchen merkwürdig. Mit entsprechendem Muskelaufbau ist aber auch das noch weiter in den Griff zu kriegen. Man muß sie halt gezielt ein bißchen fördern.
Und man muß sie fordern.
Selva ist clever. Sie ist wissensbegierig. Sie ist lernbegeistert.
Sorglos und übermütig turnt sie durchs Tierheim in Spanien. Sie nimmt einfach nicht wahr, daß sie sich in einer mißlichen Lage befindet. Für Selva ist jede Lage so gut, wie sie sie eben gestalten kann. Und aus jeder Situation macht sie das Beste.
Zugegeben, so viel positive Energie kann anstrengend sein. Bloß eine Runde um den Block zu laufen ist für sie nicht ausreichend. Selva will Abenteuer erleben. Sie will auf Expedition gehen – jeden Tag. Sie will die Welt erforschen, das Leben genießen und alle anderen mit ihrer Fröhlichkeit anstecken.
Das zeigt sie auch den anderen Hunden hier im Tierheim. Ständig fordert sie zu einem Wettrennen auf. Immer wieder sucht sie einen Partner, mit dem sie raufen kann. Und dabei ist sie nicht zimperlich.
Wenn Sie bereits einen Hund haben, dann sollte das einer sein, der zum einen sehr geduldig ist, und nicht gleich kontra gibt, wenn er provoziert wird. Zum anderen sollte das aber auch einer sein, der gerne seine Kräfte mit seinen Artgenossen mißt. Einer, der den Wettbewerb sucht und genießt. Einer von Selvas Kaliber eben.
Lieber wäre mir allerdings, Selva würde als Einzelhund leben. Damit sie lernt, daß ein Leben nicht nur aus Spiel, Spaß und Spannung besteht. Sondern, daß es Grenzen gibt, Regeln, an die man sich halten muß.
Sobald Selva das verstanden hat, wird sie sich selbst runter fahren. Das wäre dringend nötig. Denn auch für die Hündin selbst ist das ständige Rumgeflippe ganz schön anstrengend.
Möglicherweise hat „mensch“ ihr auch beigebracht, sich als Alleinunterhalter aufzuführen. Möglicherweise hat man sie ständig aufgeputscht, als sie tatsächlich noch ein Welpe war. Dieses Verhalten hat sie beibehalten, weil sei es nicht besser weiß.
Aber sie wird verstehen. Denn, wie gesagt, Selva ist clever und will lernen.
Möchten Sie ihr beibringen, daß das Leben in geordneten Bahnen laufen kann und daß das durchaus erstrebenswert ist?
Sind Sie eine lebenslustige Familie, die aber durchaus gelassen genug ist, um Selva ein paar Gänge runter zu schalten?
Dann bin ich sehr gespannt darauf von Ihnen zu lesen.
Mein Name ist übrigens Steffi Ackermann. Ich lebe in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln) und besuche Selva regelmäßig im Tierheim in Spanien.
Außerdem würde ich ihre Reise organisieren, die sie selbstverständlich geimpft, gechipt und kastriert antritt.
Bitte schreiben Sie mir, wer Sie sind, wer alles zur Familie gehört und wie Selva bei Ihnen leben würde. Diese „Rudelbeschreibung“ schicken Sie an die: info@koerbchen-gesucht.de
Ich freue mich darauf von Ihnen zu lesen.

Auf der Homepage www.koerbchen-gesucht.de werden viele „allgemeine Fragen“ beantwortet. Außerdem ist der Vermittlungsablauf ausführlich geschildert. Sie finden weitere Fotos, Videos, Infos zum Thema Gesundheit, Berichte über das Tierheim in Spanien, und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Selva-voller Lebensfreude"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
7 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück