Anzeige-Nr. 791896
vom 09.08.2018
83 Besucher

Puck - durch Beschlagnahmung gerettet

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Pointer (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Puck stammt aus einer Beschlagnahmung bei einer Züchterin in Italien. Die Hunde lebten dort in katastrophalen Zuständen, einige von ihnen sind in den Zwingern verhungert. Im Oktober 2017 lagen genügend Beweise gegen die die Züchterin vor, so dass die Polizei die Hunde in Obhut nehmen konnte und sie im ansässigen Tierheim unterbrachte. Im März dieses Jahres wurden die Hunde von den zuständigen Behörden freigegeben, und Puck hatte das Glück, in eine Pflegestelle zu reisen.

Dort hat er sich gut erholt, er hat zugenommen und sein Fell glänzt wieder. Er genießt die neu gewonnene Freiheit in vollen Zügen und ist richtig aufgeblüht. Nun fehlt Puck nur noch sein eigenes Zuhause auf Lebenszeit.

Rassetypisch hat Puck natürlich Jagdtrieb, bei ihm hält er sich allerdings in Grenzen. Ab und an weckt ein Vogel sein Interesse. Er ist sehr menschenbezogen und genießt die körperliche Nähe. Spaziergänge findet Puck natürlich richtig klasse, als Pointer braucht man die schließlich, und Puck möchte die Welt entdecken!

Mit anderen Hunden kommt Puck super zurecht, egal ob Rüden oder Hündinnen.

Puck hat das Potential, ein perfekter Begleiter zu werden!

Hier finden Sie Puck's kleines Bildertagebuch.
Bitte kopieren Sie den Link:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5585-bildertagebuch-puck-toller-pointerrude-wurde-beschlagnahmt#53978

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link in Ihren Browser:

https://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2018/03/HB_HPIN_28.02.2018-1.pdf

Impfungen:
vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass
negativ getestet auf Leishmaniose, Ehrlichiose und Rickettsien

geboren 12.10.2015
Schulterhöhe ca. 50 cm

Schutzgebühr € 350,-- + € 50,-- Transportkostenanteil


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Ulrike Schöttler
Email: schoettler@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 02207/1345 oder 0177 - 6413783
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de

Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Puck - durch Beschlagnahmung gerettet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück