Anzeige-Nr. 797255
vom 17.08.2018
116 Besucher

Ferdinando sucht liebevolles Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Schnauzer-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Hundeherzen e. V. 
65597 Huenfelden

Telefon: 0 60 74/29 94 5


Beschreibung
FERNANDINO (m)
Noch in Spanien
Schnauzer Mix
geb.: 10.4.2017
55 cm SH, kastriert
Ferdinando wurde streunend in der Straßen Sahaguns aufgegriffen, und hatte das große Glück, nicht in eine der berüchtigten, spanischen Tötungsstationen verbracht zu werden. Er kam zu unseren spanischen Tierschutzkollegen und lebt jetzt dort in ihrem kleinen Tierheim. Hier wird er mit Futter und medizinisch versorgt, wenn Zeit bleibt, bekommt er sicherlich auch die ein oder andere Streicheleinheit. Dies ersetzt ihm aber ein liebevolles Zuhause nur sehr eingeschränkt, und wir würden uns für den Jungspund eine nette Familie, gerne mit Kindern wünschen. Einen Platz wo er Liebe und Wertschätzung erfährt, damit auch Ferdinando merkt wie schön ein Hundeleben doch sein kann. Wir wissen nicht was er schon alles erlebt hat, und es ist gut möglich das er das Leben in einem Haus noch nicht kennengelernt hat. Ferdinando braucht Menschen die ihm mit Geduld und Ruhe die Welt erklären und ihm helfen sich darin zurecht zu finden.
Fernandino ist ein lieber, angenehmer Hund, der beim ersten Kennenlernen etwas scheu und zurückhaltend ist. Das ist nicht ungewöhnlich, denn wir wissen ja nicht, was er auf der Strasse alles erlebt hat. Er war bestimmt nicht immer willkommen und dies wurde oft unmissverständlich zum Ausdruck gebracht. Wenn er aber merkt, dass man es gut mit ihm meint, fasst er schnell Zutrauen und genießt die Schmusestunden. Ob er mit Samtpfoten kompatibel ist, wissen wir nicht, wir können es im Bedarfsfall aber testen.
Einiges an Erziehungsarbeit wird notwendig sein, die ein oder andere Pfütze oder ein Häufchen auf dem Teppich sollte anfänglich kein Drama sein. Man sollte reichlich Zeit für Gassigänge und Schmuseeinheiten einplanen, sowie den Besuch einer Hundeschule. Ferdinando können wir uns in jeder Familie vorstellen, die zu all dem bereit ist, viel mit ihm unternimmt und ihm enge und liebevolle Familienanbindung bietet. Bei der Ausreise ist er geimpft, gechipt, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und bringt seinen EU-Heimtierpass mit.

Bitte füllen Sie unser KONTAKTFORMULAR(hundeherzen.org) aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.


Kontakt:

Monika Pfeiffer
E-Mail: monika.pfeiffer@hundeherzen.org
Telefon: 0 60 74/29 94 5
Handy: 0 17 7/4 94 40 47
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ferdinando sucht liebevolles Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück