Anzeige-Nr. 797589
vom 18.08.2018
785 Besucher

Mini-Hündin sucht ein Zuhause!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Chihuahua Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Beschreibung
Zuhause oder Pflegestelle gesucht 🌸

Diese kleine Chihuahua-Mix Hündin ist gerade einmal circa 4,5 Monate alt und hatte keinen guten Start ins Leben. Zusammen mit ihrer Schwester wurde sie von einem Hof in Rumänien gerettet, der vollkommen überfüllt war. Da wir die Elterntiere nicht kennen, wissen wir auch leider nicht welche Rasse in ihnen steckt. Sie sind aber auf jeden Fall kleinbleibend.

Welpentypisch ist sie verspielt und möchte die Welt erkunden. Damit sie so richtig ins Leben starten kann, braucht sie allerdings noch eine Familie, die ihr gerne das Welpen-ABC beibringen möchte. Denn trotz der geringen Größe möchte das bisher namenslose Mädchen gefördert und gefordert werden. Sie ist einfach nur ein Sonnenschein, der den Menschen glücklich machen möchte. Katzen können gerne getestet werden.

Auch ein vorhandener Spielkamerad würde ihr sehr gefallen. Bei Interesse schreibt uns bitte eine Nachricht.

Sie sucht DRINGEND einen Impfpaten für 35€, der ihr dann auch einen Namen geben darf.

Name: MT3
Geschlecht: Weiblich
Alter: ca. April 2018 geboren
Größe: ca. 30cm
Charakter: verspielt, aufgeweckt, neugierig
Shelter: Marian
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mini-Hündin sucht ein Zuhause!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück