Anzeige-Nr. 806804
vom 03.09.2018
129 Besucher

Valantis

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

xxx Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3-4 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzAnimal Refuge Katafigiozoon 
90530 Wendelstein

Telefon: 09129-7948


Beschreibung
https://www.griechische-pfoetchen.de/tiere/valantis

Valantis, ist momentan noch nicht vermittelbar. Er wird derzeit medizinisch versorgt und aufgepäppelt. In einigen Wochen wird seine Welt schon ganz anders aussehen. Und dann sucht der fröhliche Hundemann ein tolles Zuhause.
------------------------------------------------------------------------------------------
Es kommt immer anders als man denkt. Vasso und Dolly waren mit dem Auto unterwegs und unterhielten sich über die vielen, vielen Hunde und Sorgen im Tierheim. Wie jeden Tag. Doch dieses Mal hatten sie die Entscheidung getroffen, keinen weiteren Hund aufzunehmen. Just in diesem Moment hüpfte etwas im Zickzack über die Straße, gerade so an dem Vorderrad ihres Autos vorbei. Vasso dachte zuerst, es sei ein Ball. Und schon hüpfte dieser Ball wieder zurück. Sie stoppten sofort das Auto. Natürlich war das kein Ball. Ein winzig kleiner Hund, ein Welpe, ängstlich, klapperdürr, in einem schlimmen Zustand, versuchte zu entkommen. An dieser Straße sind viele Lagerhallen, viele LKWs sind dort unterwegs. Es war nur eine Frage der Zeit, bis der kleine Valantis unter die Räder kommen würde. Und so begannen Vasso und Dolly die Operation ” Rettung”. Schließlich konnten sie den Zwerg an der Tür einer Lagerhalle einfangen. Valantis schrie wie am Spieß vor Angst, sein Geruch war kaum erträglich durch die Demotikose und Sarkoptes-Milben, seine Knochen bohrten sich fast durch seine Haut. Seine Ohren hatten Wunden und die Hälfte des kleinen Kerls war schon ohne Fell. Wie viel Leid musste der Winzling in seinem kurzen Leben schon ertragen?
Valantis befindet sich nun seit einigen Tagen im Tierheim und ist schon aller Liebling. Er schreit mit seiner kleinen Stimme um die Aufmerksamkeit derer zu wecken die an ihm vorbei laufen, weil er gestreichelt werden möchte. Mit seiner Stimme nimmt er auch schon an den Spielen der anderen Welpen teil, natürlich noch mit Abstand, da er leider getrennt bleiben muss bis seine Hauttherapie beendet ist. Er darf ja die anderen Welpen im Tierheim nicht anstecken. Wenn er wieder gesund sein wird, dann darf er natürlich mit den anderen spielen. Inzwischen hat er sich gut eingelebt, gibt Pfötchen, rennt fröhlich hinter den Menschen, die seinen Zwinger betreten, her und freut sich, wenn man ihn in den Arm nimmt. Er guckt hoffnungsvoll mit seinen schönen Augen und wir hoffen, dass er in unseren Augen erkennen kann, dass es auch Menschen gibt, die jeden kleinen Valantis auf dieser Welt lieben. Wir wünschen Valantis, dass er schon ganz bald ein hübscher gesunder Rüde mit einem wunderschönen Fell sein wird. Ein fröhlicher kleiner Hundemann, der ein liebes verständnisvolles Zuhause findet.
Aber nun wird Valantis erst einmal medizinisch versorgt und aufgepäppelt. In einigen Wochen wird seine Welt schon ganz anders aussehen. Und dann kann er auch vermittelt werden. Valantis wurde etwa Ende Mai 2018 geboren. Er wird vermutlich mindestens mittelgroß werden.

Wenn Sie Valantis dann ein liebevolles Zuhause geben möchten,können Sie sich gerne schon jetzt an Wula Dertili wenden: Tel.: 09129-7948, Mobil: 0171-4334738,
Mail: wula.dertili@t-online.de

Wir würden uns auch sehr freuen, wenn sich liebe Menschen an den Behandlungskosten für den kleinen Valantis beteiligen möchten. Dazu nutzen Sie bitte unser Notfallkonto. Wir danken Ihnen von Herzen.

Unser Notfallkonto:
Wula Dertili, 90530 Wendelstein,
Animal Refuge Katafygiozoon
IBAN: DE93 7605 0101 0003 8710 85
BIC: SSKNDE77XXX
bei der Sparkasse Nürnberg
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Valantis"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück